Jedlicka vs. Laak und die „Grand Durrrr Bank“

Aussie Millions Cash Game 2009: Jedlicka vs. Phil Laak. Laak ist bei diesen Formaten meist der tighteste Spieler am Tisch. Umso erstaunlicher, dass er mit seinem AKo binnen Sekunden seinen gesamten Stack in die Mitte schiebt. Wir wissen zwar nicht, welches Image Niki im Laufe der Session aufgebaut hat – aber der massive Raise sollte einen wie Laak eigentlich stutzig machen.

Auf dem F-Train Blog ist zu lesen, dass Jedlicka kurz zuvor gegen Laak einen ähnlichen Raise aus den Blinds gemacht hat, das hat den geborenen Iren wohl ein wenig verärgert. Uns ist’s egal, wir haben einen schönen Clip mit einem netten Highlight am Schluss: Tom „Durrrr“ Dwan verleiht Geld, nämlich 200k in A$. Und wie das eben so ist, muss das auch notiert werden…

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=oIpT5XrCOJY&feature=related[/youtube]


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments