WSOP Senior Tour Part 2: 2.000$ Fixed Limit Scooter Heads Up

Mit dem Alter gesellen sich neben der Weisheit auch noch andere Dinge ins Leben von Pokerspielern: Doyle Brunson sieht man zu Turnieren beispielsweise immer öfters motorisiert erscheinen. Er kommt dann mit so einem Seniorenscooter und wirkt wirklich, wirklich alt..

Keine Frage, sein Langzeitkumpel Amarillo Slim braucht auch so etwas, immerhin ist er vier Jahre älter. Die beiden kennen sich ewig, sind vor vielen Monden gemeinsam durch die Staaten gezogen, immer auf der Suche nach dem nächsten Spiel. Mittlerweile sitzen die beiden mit Spielern am Tisch, die ihre Ur-Enkel sein könnten. Und es heißt, dass man in ihrem Alter genau in jene Phase zurückfällt, in der alles begann: Die Kindheit. Die logische Konsequenz: Die beiden veranstalten während eines Dinner Breaks bei der WSOP in Vegas ein 2.000 Dollar Wettrennen mit ihren Scootern im Gang des Rio. Und Slim beweist, dass nicht zwingend der jüngere auch der bessere Fahrer sein muss…

Video musste aufgrund der Media-Richtlinien der WSOP entfernt werden!


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Admin
Philipp
11 Jahre zuvor

Ich will auch … noch so sein im alter

misterfatleg
11 Jahre zuvor

klar ich auch, aber lieber zu Fuss.