WM-Tipp der Spielbank Hamburg: Deutschland nur knapp vor Spanien

Doch mit 23,8 Prozent der abgegebenen Stimmen konnte die deutsche Elf ihren Heimvorteil im Casino nicht nutzen. Sie liegt nur knapp 6 Punkte vor dem großen Favoriten Spanien (18 Prozent). Die Kicker der Iberischen Halbinsel platzieren sich nahezu gleich auf mit Brasilien, das 17 Prozent-Punkte auf sich vereinigt. Vierter wird Argenti-nien (13 Prozent) – wenn es nach der Einschätzung der Fußball-Experten aus dem Casino geht.

Abgeschlagen die Holländer. Nur 10 Prozent trauen ihnen den Cup zu. Noch geringere Chancen hat Italien (7 Prozent). Das Team aus Portugal kommt mit 6 Prozent der Stimmen ebenso wenig über den Außenseiterstatus hinaus wie England oder Frankreich (je 3 Prozent). Doch auch Exoten haben in der Spielbank Chancen. Griechenland hat zwei Fans, die vom Finale träumen. Je ein Fan setzt darauf, dass Jamaica, Elfenbeinküste, Paraguay, Ghana oder Dänemark bei der ersten Fußball-WM in Afrika siegt.

Eine andere Premiere: Die Spielbank Hamburg und die Event-Agentur Elbgeflüster präsentie-ren Fußball-Kino exklusiv: Beim Private Viewing auf Hamburgs einziger Casino-Terrasse werden alle Spiele Open Air auf fünf großen Flatscreen-Geräten mit 142 cm großer Diagonale übertragen. Wenn´s so kalt ist wie in Südafrika, zieht der Tross um in die RedBlack Lounge: Hier tippen Spielbank-Gäste bis 11.Juli jeweils die Gewinner der einzelnen Spiele. Für jeden richtigen Tipp gibt´s 40 Euro. Jeder Tipp-Spieler nimmt an einer Punktwertung teil: Am Ende der WM wird derjenige mit den meisten Punkten „WM-Experte“. Der Titel ist mit 600 Euro dotiert, der Zweite bekommt 400 und der Dritte 200 Euro.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments