Casino Lübeck: Heads-Up Deal beendet das Turnier am Dienstag

Im Casino Lübeck wurde gestern den, 10. Dezember das dienstags Turnier veranstaltet. Für ein Buy-In von €110+5 fanden sich 32 Spieler ein. Um 19.30 Uhr begann die Action an den Tischen.

Zum Start erhielt jeder Spieler 6.000 Chips. Man konnte hier bis zur Pause, noch die Option des Re-Entries für ebenfalls 6.000 Chips lösen. Die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht und das Re-Entry 10-mal in Anspruch genommen. Damit hatte man einen Preispool in Höhe von €4.200. Die ersten 4 Spieler wurden bezahlt und auch der Bubble Boy sollte nicht leer ausgehen und erhielt noch €100.

Im Heads-Up einigte man sich auf einen Deal zu gleichen Teilen in Höhe von €1.230, da Eichler die meisten Chips hatte wurde er Gewinner des Turnieres.

Zu erwähnen ist noch, das vom Buy-In €10 in den Casino Cup gehen, welches zum Ende jedes Quartals ausgespielt wird.

Das komplette Turnierprogramm findet Ihr unter Casino Lübeck.

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. Eichler 1680,- 1230,-
2. Kim 1260,- 1230,-
3. Flotzki 840,- 1220,-
4. Hansapark 420,- 420,-
5. Ladwig Bubble 100,-

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments