Casino Schenefeld: Heads-up Deal entscheidet das Double Chance am Karfreitag

Am Karfreitag ging es mit dem € 80 + 8 Double Chance im Casino Schenefeld wieder an die Turniertische. Mit 69 Entries konnte das Turnier gestern, den 14. April, auch am Feiertag eine gute Resonanz vorweisen.

Logo_CasinoschenefeldDas Buy-In brachte 8.000 Chips, weitere 8.000 konnte man als Double Chance oder nach den ersten vier Levels als Add-On einsetzen. Die Blinds stiegen alle 20 Minuten.

Der Preispool in Höhe von € 5.220 wurde auf 10 Plätze bezahlt. Bis zum Heads-up wurd egespielt, dort einigten sich Marc R. und Faruk Y. auf einen Deal. MArc als Chipleader erhielt € 1.330 Siegprämie, der Runner-up ging mit € 1.240 vom Tisch.

Das komplette Pokerprogramm findet Ihr unter casino-schenefeld.de.

 

Platz Vorname Name Preisgeld Deal
1 Marc R. 1.490 € 1.330 €
2 Faruk Y. 1.080 € 1.240 €
3 Olivier B. 790 €  
4 Jan T. 560 €  
5 Andrea S. 410 €  
6 Swen F. 310 €  
7 Jörn V. 200 €  
8 Andreas W. 150 €  
9 Oliver B. 130 €  
10 Serdar G. 100 €  

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments