Hektor gewinnt das Fast and Deep in der Hasenheide Berlin

Mittwoch, den 5. November, stand ein € 50 + 5 No Limit Hold´em Fast and Deep in der Spielbak Berlin in der Hasenheide auf dem Turnierkalender. Mit 25.000 Startstack und 15 Minuten Blindlevel ging ins Turnier. Jedem Spieler stand eine Re-Entry Option zur Verfügung.

pokerfloorberlin-liveMit 35 Entries lagen an diesem Abend € 1.750 im Preispool der auf 5 Plätze bezahlt wurde. Es ist schon sehr ungewöhnlich wenn es bei Berliner Turnieren nicht zu einem Deal kommt. Gestern war es aber wieder so und Rehbein wurde richtiger Bubbleboy und ging leer aus. Auch der Sieg wurde ausgespielt und im Heads-up setzte sich Hektor gegen Schakal durch und kassierte € 720 Siegprämie.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man hier.

Platz  Vorname  Name  Preisgeld  Deal
1  Hektor  € 720
2  Schakal  € 455
3  Pudak  € 260
4  Oma  € 175
5  Harb Dennis  € 140

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments