Teilung beim Fast & Deep am Mittwoch in der Hasenheide Berlin

Mit 49 Entries, einer schnellen Struktur und vielen Chips wurde gestern, den 29. Juli, das € 50 + 5 No Limit Hold’em Fast and Deep Turnier der Spielbank Berlin in der Hasenheide gespielt. Zum Turnierstart gab es wieder 25.000 Startstack und 15 Minuten Blindlevel, jedem Spieler stand eine Re-Entry Option bis Ende Level 4 zur Verfügung.

pokerfloor_berlinDer Preispool in Höhe von € 2.350 im Preispool wurde auf 7 Spieler bezahlt und auch für den Bubbleboy wurden noch € 70 bezahlt. Mit noch 4 Spielern am Finaltisch gab es am Ende einen Deal der nach einer Teilung der Preisgelder jedem Spieler € 492,50 brachte. Schakal holte sich den Tagessieg vor Koc, Schwarznecker und Marvin.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man hier.

 

Platz  Vorname  Name  Preisgeld  Deal
1  Schakal  € 895  € 492,50
2  Koc  € 585  € 492,50
3  Schwarznecker  € 340  € 492,50
4  Marvin  € 220  € 492,50
5  Schwarz  € 170
6  Oskar  € 145
7  Tilty Timy  € 95
Bubbleboy  Drogo  € 70

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments