GC Liechtenstein: Benjamin Frommelt und Patrick Kneringer teilen beim Knockout

Bevor diese Woche die CHF 500.000 GTD Italian Poker Open startet lud das Grand Casino Liechtenstein gestern, den  29. August, zum  CHF 110 Knockout.

Dasj Buy-In sorgte wieder für 10.000 Chips und 15 Minuten Levels. 40 Teilnehmer und sechs Re-Entries sorgten für CHF 4.600 im Pot, der zu gleichen Teilen auf  Geldränge und Bounties verteilt wurde. CHF 50 gab es für jeden Spieler, den man aus dem Turnier warf. Die Top 6 Plätze waren bezahlt, der Sieg aber wurde nicht ganz ausgespielt. Im Heads-up einigten sich Benjamin Frommelt und Patrick Kneringer auf einen Deal, der beiden jeweils CHF 710 und die gesammelten Bounties bescherte.

Heute geht es wie gewohnt mit dem Deepstack Turbo weiter, am 1. September beginnen die Italian Poker Open. Auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

Nr. Name  Land Preisgeld
1 Benjamin FROMMELT FL CHF 710
2 Patrick KNERINGER AUT CHF 710
3 Yvonne SCHWICHTENBERG DE CHF 340
4 Thomas STEMER AUT CHF 230
5 Elias MILZ AUT CHF 180
6 Arno KUNGL AUT CHF 130

 

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments