GC Liechtenstein: Heads-up Deal entscheidet das Deepstack Turbo

Gestern, den 19. Juli, stand im Grand Casino Liechtestein wieder das CHF 100 + 10 Deepstack Turbo auf dem Programm.

Das Buy-In sorgte wie gewohnt für 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 10 Minuten erhöht. 35 Spieler fanden am Turnier Gefallen, weitere vier Re-Entries wurden noch getätigt und so lagen CHF 3.900 im Pot, die Top 6 waren bezahlt. Auf der Bubble gab es einen Deal, von jedem Platz wurden CHF 20 abgezogen und so gab es für Mario Ronge auf der Bubble noch ein Trostpflaster von CHF 120. Geteilt wurde am Ende noch einmal, Severin Elkuch und HamburgerTS dealten im Heads-up, Severin ging als offizieller Sieger mit CHF 1.200 nach Hause.

Mit dem CHF 100 + 10 Double Chance geht es heute weiter, am Wochenende gibt es mit den CHF 20.000 GTD Liechtenstein Poker Open (CHF 200 + 20) das erste größere Turnier. Auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

Nr. Name  Land Preisgeld Deal Deal
1 Severin Elkuch LI CHF 1.450 CHF 1.430 CHF 1.200
2 Hamburger TS DE CHF 980 CHF 960 CHF 1.190
3 Szilard Kovacs HU CHF 580 CHF 560  
4 Björn Gantenbein CH CHF 390 CHF 370  
5 Thomas Wider CH CHF 290 CHF 270  
6 Ho Duc Ly CH CHF 210 CHF 190  
7 Mario Ronge DE   CHF 120 v

 

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:

HF 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments