GC Liechtenstein: Teilung entscheidet das Deepstack Turbo

Mit dem CHF 100 + 10 Deepstack Turbo startete das Grand Casino Liechtenstein gestern, den 27. September, in die neue Woche.

Für das Buy-In von CHF 100 + 10 gibt es 40.000 Chips, die Blinds steigen alle zehn Minuten. 40 Spieler fanden daran Gefallen, weitere sieben Re-Entries kamen noch hinzu und so lagen CHF 4.700 im Pot, die Top 7 Plätze waren bezahlt.

Auf der Bubble gab es einen Deal, zu viert wurde dann erneut geteilt. Werner Pfister nahm als Shortstack CHF 746 mit nach Hause, Sieger Severin Elkuch konnte sich über CHF 1.158 freuen.

Mit dem CHF 100 + 10 Double Chance geht es heute Abend um 19 Uhr wieder an dieTische, ab 17 Uhr sind auch die Cash Game Tische geöffnet. Auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

Nr. Name  Land Preisgeld Deal
1 Severin Elkuch FL CHF 1.575 CHF 1.158
2 Simon Lauchenauer CH CHF 1.010 CHF 1.016
3 Betsor CH CHF 775 CHF 890
4 Werner Pfister CH CHF 550 CHF 746
5 Disco FL CHF 340  
6 Bello ITA CHF 250  
7 Mario Scalia ITA CHF 200  
8 Zoran Duranovic BIH   CHF 100

 

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:

HF 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments