Grand Casino Liechtenstein: Markus Moell gewinnt beim kleinen Weekstarter

Nach den spannenden Tagen bei der Spadepoker Tour war es gestern, den 12. September, im Grand Casino Liechtenstein zum Wochenstart doch deutlich ruhiger.

Mit dem CHF 100 + 10 Weekstarter wurde die Woche eröffnet, es gab 20.000 Chips und 20 Minuten Levels. 13 Teilnehmer und noch ein Re-Entry wurden verbucht, CHF 1.400 landeten im Pot und wurden auf den ersten beiden Plätzen verteilt. Auf der Bubble gab es einen kleinen Deal, von dem Roland Kerekes profitierte. Im Heads-up setzte sich Markus Moell gegen PinkPanda durch, Markus kassierte CHF 790 für den Sieg.

Heute geht es mit dem CHF 50 + 5 Tuesday Re-Entry weiter, morgen gibt es bereits das erste CHF 50 + 5 Satellite für die CHF 500.000 GTD Bounty Hunter Days. Täglich werden im GCLI Cash Games ab 17 Uhr angeboten, gestartet wird ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO.  Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Markus Moell     840 CHF 790 CHF
2     PinkPanda CH 560 CHF 510 CHF
3 Roland Kerekes   HU 0 CHF 100 CHF

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments