Casino Bregenz: Vinicio D´Angelo siegt nach HU-Deal beim Bounty am Samstag

Mit einem € 150 No Limit Hold´em Bounty Turnier ging es am Samstag, den 30. Mai, an die Tische.
Vom Buy-in waren € 50 als Bounty ausgesetzt die jeder Spieler erhielt der einen anderen aus dem Turnier nahm.

casinos_austriaDer Startstack betrug 20.000 Chips und mit 20 Minuten Blindlevel wurde das Turnier gestartet. Der Preispool betrug durch 87 Entires € 6.789 und wurde auf 9 Spieler bezahlt. An Bountys lagen € 4.350 bereit. Wie immer waren viele Schweizer gekommen und sie dominierten auch am Finaltisch. Der Sieg ging aber an einen Italiener, nach einem Deal im Heads-up teilten Vinicio D´Angelo und Denis Sipic aus Kroatien, Vinicio holte sich den Sieg und € 1.765 Siegprämie.

 

 Platz Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1  Vinicio  D´Angelo Italien € 2.165 € 1.765
2  Denis  Sipic serbien € 1.360 € 1.760
3  Agnes  Gelencser Schweiz €    850
4  Daniel  Mani Schweiz €    645
5  Jan Chr.  Pälchen Schweiz €    510
6  Peter  Stricker Schweiz €   380
7  Giovanni  Vallarsa Italien €    325
8  Urs  Graf Schweiz €    290
9  Patrizia  Christoffel Schweiz €    264

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments