Casino Salzburg: Erneut gewinnt ein Forster das Freitagsturnier

Mit dem € 60 No Limit Hold´em Turbo Turnier wird an jedem Freitag im Casino Salzburg das Wochenende eingeläutet. Gestern, den 16. Januar, wurden 49 Entries verzeichnet und die brachten € 2.342 in den Preispool.

Wie gewohnt gibt es für jeden Spieler 5.000 Chips und bis Ende von Level 4 kann man bei Verlust des Startstack ein Re-Entry nehmen. Etwas weniger Spieler zur Vorwoche bedeuteten damit fünf bezahlte Plätze und hier waren es diese Woche 4 Spieler aus Österreich die einen Deutschen Erfolg verhindern wollten. Das klappte aber wieder nicht und nachdem es letzten Freitag Elke Forster war die den Sieg holte, feierte diesmal Michael Forster ganz oben auf dem Treppchen. Er setzte sich im Heads-up gegen Christoph Strehl durch und konnte € 840 Siegprämie in Empfang nehmen.

Rang  Vorname  Nachname Nation Preisgeld
1  Michael  Forster Deutschland  € 840
2  Christoph  Strehl austria  € 610
3  JM austria  € 420
4  Benjamin  Neubauer austria  € 280
5  Eva  Neubauer austria  € 192

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments