Casino Imperator: Matthias Kaltenberger gewinnt auch beim Monday Double Stack

Mit dem € 2.500 GTD Double Stack startete das Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste gestern, den 12. Dezember, wieder in die neue Woche.

Die Spieler konnten dabei wie gewohnt zwischen € 20 + 5 für 15.000 Chips und € 40 + 5 für 30.000 Chips wählen. Nur neun Spieler entschieden sich für die günstige Option, 14 Mal entschied man sich für die teure, auch bei den Re-Entries wurde 15 Mal € 40 gewählt. Die € 2.500 Preisgeldgarantie wurde aber doch klar verpasst, nach Abzug der 10 % Fee lagen € 2.250 im Pot.

Auf der Bubble gab es einen kleinen Deal und auch zu dritt wurde am Ende geteilt. Matthias Kaltenberger, der schon am letzten Freitag das Mystery Bounty für sich entschieden hatte, sicherte sich den Sieg für € 481 + €  180 Ticket für das New Year Special (€ 40.000 GTD).

Highlight am Freitag ist das € 15 + 5 Low Budget Rebuy (€ 5.000 GTD), generell bietet das Imperator reichlich Abwechslung für kleines Geld.  Die Cash Games starten ab € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

 

Rang Name Preisgeld Deal
1 Matthias Kaltenberger  € 704  + Ticket to 40k GTD   € 481  + Ticket
2 Ondrej Janota € 486 € 480
3 Jan Augustin € 311 € 480
4 Robert Pleiner € 238  
5 „Georcha“ € 186  
6 David Riha € 145  
7 „Kvocna“   € 60

Vorschau

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments