King’s: Belgische Führung im partypoker Grand Prix Finale

€ 80.000 und das € 10.350 WSOPE Main Event Ticket warten auf den Sieger des partypoker Grand Prix im King’s Resort Rozvadov. 29 Spieler sind noch übrig und gehen heute angeführt vom Belgier Yannick De Gres ins Finale.

Gestern, den 17. Februar, war man mit dem letzten Turbo Flight in den Tag gestartet. Mehr als 300 Entries konnten hier noch verzeichnet werden. Damit standen am Ende insgesamt 3.524 Entries zu Buche und das wiederum bedeutete, dass gleich € 669.560 im Preisgeldtopf landeten. Darin enthalten sind € 10.350 WSOPE Main Event Tickets, der Rest wurde auf die Geldränge verteilt.

Durch das große Feld waren auch noch viele Spieler übrig, als es am Nachmittag in Tag 2 ging. Die Leveldauer betrug weiterhin 30 Minuten. Mehr Informationen gibt s leider nicht, auch nicht zu den Payouts.

Bis zum Ende des Tages war das Feld auf 29 Spieler geschrumpft und der Belgier Yannick De Gres hatte sich die Führung gesichert. Als bester Deutscher startet „Rabbithill“ von Rang 3 aus ins Finale, das um 14 Uhr heute beginnt. Die Blinds sind bei 250k/500k, was einem Average von rund 24 BBs entspricht.

Alle haben € 2.100 als Preisgeld sicher, der Sieger darf sich auf € 80.000 und eben das 10k WSOPE Main Event Ticket freuen.

Unique players   1.308      
Entries   2.738      
Re-Entries   786      
Total   3.524      
Left 29        
           
First name Last name Nationality Chip count Table Seat
Yannick Francois R De Gres Belgium 30.125.000 40 8
ERIKNITRO   Italy 28.500.000 37 4
Rabbithill   Germany 21.275.000 38 3
Alexander Lange Germany 19.200.000 39 2
Christian Franke Germany 17.025.000 40 5
Pietro Semeraro Italy 16.200.000 37 6
M.B.   Turkey 14.725.000 40 1
Metin Kaya Germany 14.425.000 38 7
Degiorgi Massimo Italy 14.125.000 37 1
Vasile Strugari Romania 13.650.000 39 1
hippipoker   Germany 12.475.000 39 5
Manuel Lang Austria 11.550.000 37 3
Axel Eduardo Orellana Gomez Spain 11.500.000 38 6
Daniel Novak   Slovakia 10.675.000 40 3
Sofie Thijs Belgium 10.400.000 39 7
Ruslan Nekipelov Russian Federation 9.625.000 40 4
Aleksandar Zuberovski Macedonia  9.175.000 38 4
Milan Nutta Slovakia 8.750.000 37 7
Leroy   Germany 8.650.000 37 8
Parta   Czech Republic 8.375.000 39 3
Yasmine Hye Mee Gast Germany 7.775.000 40 6
Andrea Tucci Italy 7.500.000 38 2
Ilkka Ilmari Nuotio Finland 7.450.000 40 2
Marcin Jerzy Jaworski Poland 7.400.000 39 4
Korbinian Stani Sonnenholzner Germany 7.375.000 40 7
Alexander Adam Germany 6.200.000 37 2
BOMBER   Czech Republic 5.300.000 38 8
Shahar Shmueli Israel 5.200.000 38 5
Andrei Ghita Romania 4.425.000 39 6

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments