Hannover mit der Chance auf den großen Wurf

In Hannover träumt man gar von der Champions League. Immerhin steht 96 zur Zeit auf Rang 3, dem Platz an der Sonne. Dortmund und Mainz überraschen alle, aber was bei Mirko Slomkas Team diese Saison abgeht, ist einfach unglaublich! In der vergangenen Seuchen-Saison rettete man sich erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg. Die Mannschaft ist bis auf wenige Ausnahmen unverändert geblieben, dafür strotzt Hannover nur so vor Selbtvertrauen. Mittlerweile hat die Vereinsführung ihr Saisonziel mit dem Satz „Wir wollen nach Europa!“ auch deutlich nach oben korrigiert.

Beim Gastgeber aus Köln lautet es wohl eher, „Wir wollen oben bleiben“, sprich: Klassenerhalt frühzeitig klarmachen. Momentan hat das Team von Frank Schaefer, das in der Rückrundentabelle Platz 5 belegt, vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. So eng, wie das im Tabellenkeller jedoch zugeht, ist dieser Abstand nicht sonderlich beruhigend. Allerdings kann die Geißbock-Elf die Konkurrenz in den direkten Duellen gegen Wolfsburg, Stuttgart, Frankfurt und Mönchengladbach auf Distanz halten.

Mithelfen wird dabei vor allem Lukas Podolski. Der Star der Mannschaft ist nach seiner Fersenverletzung endlich wieder mit an Bord und wird so wie in der gesamten Rückrunde mit Clemens und Novakovic ein gefährliches Offensivgespann bilden. Allerdings fehlen heute die Verteidiger McKenna, Schorch und Geromel sowie die Mittelfeldspieler Matuschyk und Lanig. Gerade Lanig und Geromel sind wichtige Stützen im System des FC-Trainers Frank Schaefer und nur schwer bis gar nicht zu ersetzen. Bei 96 fehlt einzig Topstürmer Didier Ya Konan, der jedoch schon einige Male in dieser Saison von Jan Schlaudraff adäquat vertreten wurde.

Und so geht der Gast aus Hannover mit seiner Serie von fünf ungeschlagenen Spielen als leichter Favorit ins Rennen, der vor allem durch den Sieg gegen die Bayern mit stolz geschwellter Brust in die Domstadt reist. Angesichts der unglaublichen Quote auf „Sieg Hannover“, gibt es keine andere Wahl, als auf einen Auswärtserfolg der Niedersachsen zu setzen.

Betfair-Quoten

Köln: 2.48
Hannover: 3.1
Unentschieden: 3.55


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments