WSOP Events weltmeister

Antoine Saout

Der französische Online-Qualifikant hat unzählige Everest Spieler glücklich gemacht. Denn er löste den Millionen Deal von Everest Poker ein und bescherte den Qualifikanten zusätzliche $19.000. Er selbst hat $50 in die Qualifikation investiert, nun hat er bereits $1.200.00 sicher. Auch er zeigte bei der WSOP Europe, dass der Final Table kein Zufall war, denn auch in London kam er ins Finale. Dort war allerdings auf Platz 7 Endstation. Natürlich will er es in Las Vegas besser machen, doch als Achter im Chipcount wird das noch eine Herausforderung für ihn. Saout zählt zur Online-Generation. Als Mathematik-Freak stellt er jeden Tag auch sein Talent als Multi-Tabler unter Beweis. Ob ihm seine rasche Auffassungsgabe auch am Final Table helfen wird? Einen Vorteil hat er – während des Main Events hat er schon lange Zeit am selben Tisch wie Phil Ivey verbracht und weiß mit dem Full Tilt Pro zumindest schon umzugehen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments