PokerStars Eureka Wien Main Event 1B – 20.03.2014

Es geht Schlag auf Schlag

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 22:57

Predrag Vulovic aus Deutschland mit 140.000 Chips liegt gut im Rennen, auch Erik Scheidt ist bei 120.000 nachdem er mit Queens gegen Jacks von Sangkhadech Fremming aus Dänemark einen Pott mit 120.000 für sich entscheidet.

Weitere Spieler die nicht mehr dabei sind: Armin Zoilke, Kimmo Kurko, Tobias Hausen, Nikolaus Teichert, Martin Jacobson, Sebastian Langrock, Robert Zipf, Robert Wilke, Pascal Salzgeber, Marc Tschirch, Michael Hartmann, Kitty Kuo.

Stephan killt Rami

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 22:42

Für 21.000 ist Rami Taqtaq mit All-in und Stephan Inhester im BB mit den königen macht den call. Das Board bringt einen weiteren König und Stephan geht hoch auf 90.000

Pierre Sibione am selben Tisch steht ebenfalls bei 90.000

Busto und Counts

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 22:32

Hier haben wir einige Chipcounts und Bustouts

Erik Scheidt 70.000
Marius Pospiech 75.000
Jonas Lauck 45.000
Kosta Karras 40.000
Elky 30.000
Chris Oswald 35.000
Sebastian Langrock 13.000
Pawel Czartoryski 132.000
Michael Sollfrank 115.000
Hanh Tran 110.000
Hans Mager 105.000
Alessio Donato 100.000
Jaxi Kiernan 90.000
Max Pescatori 80.000
Zimnan Ziyard 80.000

Raus sind : Thomas Leeb, Hannes Speiser, Mirko Radovic, Markus Wetzel, Markus Stranzinger, Dimitar Danchev, Kristian Molnar, Marius Fritz, Stefan Raschbauer, Tim Eulenbach, Dominik Paus, Volker Karras, Thorsten Adam, Daniel Melten.

Level 9

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 22:19

450 Spieler und Blinds 500-1000 Ante 100 in Level 9

Dennis Wilke raus

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 22:10

Und dann sollte es sein als Hand mit der Dennis Wilke seine letzten 11.200 reinschiebt. Simon Fleischer macht den call aber im BB sitzt noch ein Spieler mit Jacks der nun seinerseits All-in geht, Simon foldet. Das Board und Dennis geht.

Besser läuft es dafür bei seinem Kumpel Erik Scheidt der 70.000 Chips hat

Dennis Wilke raus

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 22:05

Und dann sollte es sein als Hand mit der Dennis Wilke seine letzten 11.200 reinschiebt. Simon Fleischer macht den call aber im BB sitzt noch ein Spieler mit Jacks der nun seinerseits All-in geht, Simon foldet. Das Board und Dennis geht.

Besser läuft es dafür bei seinem Kumpel Erik Scheidt der 70.000 Chips hat

Elky gibt ab

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 21:54

PokerStars Pro Elky läßt viele Chips gegen Damian Mizinski liegen. Das Board liegt und der Polen spielt 7.000, call. Mit der am River gibt es nochmal 11.000 für Damian der zeigt, Elky muckt und fällt auf 30.000, der Pole hoch auf 80.000

Hanh bei 110.000

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 21:45

Hanh Tran hat jetzt 110.000 vor sich nachdem er einen Spieler an die Rail schickt. Mit und dem Flop geht alles rein. Sein Gegner mit Assen und am Turn schlägt der ein. Der Local Hero nun sehr gut dabei

Die Hand hätte Dennis gewonnen

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 21:35

Dennis Wilke raist UTG auf 1.800 und Yaniv Peretz mit der 3-bet auf 3.800 auf die nun Bulat Yaimov aus Russland mit Pocket 9s für 10.600 mit All-in beantwortet. Dennis foldet und Yaniv macht den call mit Kings. Das Board und Bulat darf gehen.

Auf die Frage ob Dennis ein Ass foldet verneint er, meint aber das er die Hand gewonnen hätte…. 😉

Robert gibt ab

von Robbie Quo am 20. März 2014 um 21:29

Robert Wilke muss einiges abgeben. Nach dem Flop mit geht gegen PokerStars Online Pro Mickey Petersen alles rein. Für 25.000 All-in dreht Robert um und läuft gegen , am Turn die und River der , danach bleichen Robert noch 50.000 Chips