Concor Card Casino

Teilung im Heads-up beim Progressive Bounty im CCC Simmering

Mit einem Progressive Bounty ging es gestern, den 28. Oktober, im CCC Simmering weiter im Turnierkalender. Beim € 24 + 6 No Limit Hold´em Turnier wurde mit zusätzlichen € 5 als Bounty gestartet. Der Startstack betrug 20.000 Chips und die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht, zusätzlich bestand die Möglichkeit eines Re-Entry. Für den Sieger wurden € 700 garantiert.

45 Spieler waren am Start und mit 15 Re-Entries ging es um einen Preispool von € 1.659 der auf 6 Plätze bezahlt wurde. Rainer Trettl wurde an diesem Abend der Bubbleboy, um den Sieg gab es dann im Heads-up einen Deal bei dem sich Kevin Kristiner und Mathieu Boulet auf eine Teilung des Preisgeld einigten.

 

Rang Nachname Vorname Preisgeld Deal
1 Boulet Mathieu € 700 € 494
2 Kristiner Kevin € 289 € 494
3 Elzayat Hassan € 189
4 Feiner Janusz € 138
5 Al Mousawi Mehsed € 100
6 Edy Heinz € 63

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments