WSOP Events weltmeister

WSOP 2019 $50K: Ben Heath führt, Manig Loeser weiter

0

Im $50K High Roller der Word Series of Poker 2019 haben noch zwölf Spieler Chancen auf den Sieg und das Bracelet.

Das $50.000 No-Limit Hold’em for the 50th Annual der WSOP 2019 ging mit 52 Spielern in Tag 2. Allerdings war die Anmeldung beziehungsweise das optionale Re-Entry noch in den ersten vier Blind Leveln möglich.

Kenny Hallaert (Foto) doppelte früh mit gegen Igor Kurganov auf, trat dann jedoch seine Chips mit Gegen Ali Imsirovic, der Mit das Board traf , ab.

Rainer Kempe erwischte es mit gegen Sean Winter und Pocket Tens, doch der Deutsche kaufte sich jedoch direkt wieder ein. Phil Hellmuth, der den ersten Tag verschlief, kaufte sich im zweiten Level des Tages ein. Zu diesem Zeitpunkt war ein neuer Stack 25 Big Blinds wert.

Chance Kornuth floppte mit einen Flush und wurde von Igor Kurganov mit dessen Kings voll ausbezahlt. Kornuth ließ sich später auch einen Flush von Hellmuth bezahlen.

Der Bracelet-Rekordhalter callte mit am River , nur um gezeigt zu bekommen. The Poker Brat nahm es allerdings nicht so gelassen wie Kurganov und Chance Kornuth musste sich einige Hellmuth-Weisheiten anhören, während er seine Chips einsammelte.

Hellmuth trat dann auch noch seine restlichen Chips mit gegen an Kornuth ab. Der zweite Stack hielt nur zwei Hände. Mit Baby Ace traf Hellmuth ein Full House am River und callte Imsirovics Shove, der umdrehte.

© Tomas Stacha

Kurz vor dem Ende der Anmeldung erwischte es Daniel Negreanu (Foto) mit Damen gegen Könige. Der Kanadier kaufte sich allerdings für 12,5 Big Blinds direkt noch einmal ein. Nick Petrangelo, Eric Wasserson und David Eldridge feuerten ebenfalls noch eine Bullet ab.

Danach wurden die Preisgelder annonciert. 110 Entries beziehungsweise $5,28 Millionen kamen zusammen. Das Geld verteilt sich auf 17 Spieler, die Payouts reichen von $75.789 bis $1,48 Millionen.

Bevor die bezahlten Plätze erreicht wurden erwischte es Erik Seidel, David Eldridge, Daniel Negreanu, Ali Imsirovic, Sean Winter sowie Thomas Mühlöcker, Tobias Ziegler, Matthias Eibinger und Rainer Kempe. Scott Seiver trat mit seinen Stack an Manig Loeser, der mit Ace-King das Board traf, ab.

Chance Kornuth
© Jamie Thomson

Bubble Boy wurde Todd Ivens. Der US-Amerikaner ging preflop mit all-in und wurde von Nick Petrangelo und Markus Gonsalves gecallt. Petrangelo floppte mit Assen ein Set und vertrieb Gonsalves am River mit einer Bet.

Wenig später verabschiedete sich Markus Gonsalves ($75.789) mit gegen Ben Heath und dessen Pocket Tens. Nach dem Redraw strich Eric Wasserson ($75.789) die Segel und Johannes Becker ($75.789) rannte mit in die Kings von Chance Kornuth (Foto).

Zwölf Spieler packten am Ende ein. Der Brite Ben Heath führt mit 5,26 Millionen vor Dmitry Yurasov (4,80 Mio) und Elio Fox (4,70 Mio). Manig Loeser ist mit 575.000 in Chips einer der Shorties. Sollte die Turnierleitung nicht anders entscheiden, dann wird Tag 3 recht kurz. Geplant ist es, auf die letzten sechs herunterzuspielen.

Die Chip Counts:

1.: Ben Heath (GB), 5.255.000
2.: Dmitry Yurasov (RU), 4.800.000
3.: Elio Fox (US), 4.695.000
4.: Chance Kornuth (US), 4.510.000
5.: Nick Petrangelo (US), 3.800.000
6.: Cary Katz (US), 2.590.000
7.: Andrew Lichtenberger (US), 2.260.000
8.: Sam Soverel (US), 1.820.000
9.: Sam Grafton (GB), 1.480.000
10.: David Einhorn (US), 1.090.000
11.: Manig Loeser (DE), 575.000
12.: Matthew Gonzales (US), 155.000

Durchschnittlicher Stack: 2.750.000
Blinds: 30.000/60.000; BB Ante: 60.000

Event #5: $50,000 No-Limit Hold’em for the 50th Annual

Buy-in: $50.000
Entries: 110
Preisgeld: $5.280.000

Berichte: Tag 1

World Series of Poker Links:

—> WSOP 2019 – Infos, Daten & Fakten
—> World Series of Poker 2019 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Sommer 2019 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1     $1.484.085
2     $917.232
3     $640.924
4     $458.138
5     $335.181
6     $251.128
7     $192.794
8     $151.755
9     $122.551
10     $122.551
11     $101.604
12     $101.604
13 Elias Talvitie Finland $86.543
14 Bryn Kenney United States $86.543
15 Johannes Becker Germany $75.789
16 Eric Wasserson United States $75.789
17 Markus Gonsalves United States $75.789

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT