WSOP Events weltmeister

WSOP 2019 #67: Robert Campbell gewinnt die Stud8 Championship

0

Schon am dritten Tag fiel bei der $10.000 Stud High-Low 8-or-better Championship der World Series of Poker (WSOP) die Entscheidung. Robert Campbell, der sich schon das kleine Limit 2-7 Triple Draw gesichert hatte, konnte sich auch hier im hochkarätigen Finale behaupten und sein zweites Bracelet holen.

Mit 16 Spielern war man in Tag 3 der Stud8 Championship gestartet und eigentlich hätte das Ziel der Final Table sein sollen. Sieben Levels à 90 Minuten standen auf dem Programm und tatsächlich ging es rascher als erwartet und so war man im letzten Level schon im Heads-up.

23 Bracelets hatten die 16 verbliebenen Teilnehmer vorzuweisen, wobei immerhin vier Spieler noch keines hatten. Der hohe Braceletaverage verrät, dass es hochkarätig besetzte zwei Tische waren. Für Bryn Kenney kam gleich das Aus, auch Randy Ohel und Denis Strebkov hatten bald Feierabend. Jon Turner muss weiter auf sein erste Bracelet warten. Anthony Zinno hat sich dieses Jahr schon sein zweites Bracelet verdient, # 3 bei diesem Event gab es aber nicht. Auch für Eli Elezra platzte der Traum vom neuerlichen Stud8 Bracelet, als er sich den Assen von Robert Campell geschlagen geben musste und Rang 11 nahm.

Jesse Martin folgte kurz darauf an die Rail und mit neun Spielern ging es an den letzten Tisch. Mike Matusow hatte zu diesem Zeitpunkt den Chplead. Für ihn wäre es nach 2013 auch schon der zweite Erfolg bei der Stud8 Championship gewesen, aber er konnte seine Führung nicht halten. Larry Bernstein musste sich mit Rang 9 begnügen, während dann Robert Campbell mit Steven Wolansky mit verabschiedete.

Andrey Zhiglaov landete auf Rang 7, als er mit einem Paar 7 das Nachsehen gegen zwei Paar Jacks und 3 von Yueqi Zhu hatte. Mike Matusow war schon weit zurückgefallen, konnte sich aber wieder ein wenig erholen und schickte Drilling 7 Qinghai Pan nach Hause, der all seine Draws verpasste.

Nun war es Ryan Hughes, der abgeschlagen letzter war. Er trat gegen Mike Matusow und Mike Wattel an, beide hatten zwei Paar, während Ryan seine Draws verpasste und sich mit Rang 5 verabschieden musste. Der Pot ging an Mike Wattel mit Kings and Tens. Für Mike Matusow gab es aber auch kein wirkliches Comeback mehr. Short verlor er seine letzten Chips mit X gegen von Yueqi Zhu und musste sich mit Rang 4 begnügen.

Robert Campbell
© WSOP.com

Robert Campbell holte sich dann viele Chips von Mike Wattel, der sich kurz darauf mit gegen von Robert Campbell verabschiedete.

Robert Campbell ging nun als Chipleader ins Heads-up gegen Yuegi Zhu. Er baute den Vorsprung schnell aus und Yuegi war bald all-in, konnte aber mit dem Flush gegen die zwei Paar von Robert wieder verdoppeln. Das war aber nur ein kurzes Comeback, mit war Yuegi wieder all-in, Robert fand und damit konnte Robert Campbell über sein bereits zweites Bracelet bei dieser WSOP jubeln.

Event #67: $10,000 Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better

Buy-in: $10.000
Entries: 151
Preisgeld: $1.419.400

Berichte: Tag 1Tag 2

World Series of Poker Links:

—> WSOP 2019 – Infos, Daten & Fakten
—> World Series of Poker 2019 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Sommer 2019 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1 Robert Campbell Australia $385.763
2 Yueqi Zhu China $238.420
3 Mike Wattel United States $164.647
4 Mike Matusow United States $116.255
5 Ryan Hughes United States $83.971
6 Qinghai Pan Canada $62.079
7 Andrey Zhigalov Russian Federation $46.999
8 Steven Wolansky United States $36.460
9 Larry Bernstein United States $29.000
10 Jesse Martin United States $29.000
11 Eli Elezra United States $23.664
12 Anthony Zinno United States $23.664
13 Jon Turner United States $19.825
14 Denis Strebkov Russian Federation $19.825
15 Randy Ohel United States $17.064
16 Bryn Kenney United States $17.064
17 Daniel Ospina Colombia $15.100
18 Mark Gregorich United States $15.100
19 Tommy Hang United States $15.100
20 Craig Chait United States $15.100
21 Harvey Goldstein United States $15.100
22 Jerry Wong United States $15.100
23 Jack Duong United States $15.100

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT