Pokerstars

SCOOP 2021: Nitsche holt Silber, $106K für tzuzteutezu & bencb im $25K

alpinko verbuchte bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker 2021 einen Sieg. Simon Mattsson schlug doppelt zu, Dominik Nitsche schrammte am Titel vorbei und seboraptor aus Polen war der große Gewinner.

Dinesh "NastyMinder" Alt
© PokerStars

Es war ein ereignisreicher Tag bei der SCOOP 2021 auf PokerStars. 19 Turniere gingen in die Entscheidung. Dazu starteten neun weitere Turniere, darunter das $25.000 Super High Roller. Die deutschsprachige Poker-Community feierten einen Sieg und mehrere Deepruns.

Das $530 Sunday Mlillion SE ging mit neun Spielern in Day 3. Den Sieg sowie $265.896,39 Preisgeld sicherte sich seboraptor. Runner-Up wurde der Brasilianer Bruno „brunoporto12“ Porto ($248.245,46). Rang 3 ging an GamadGADOL ($150.587,66) aus Malta. tzuzteutezu ($106.481,72) aus Österreich belegte Platz 4, brille-390 ($53.240,86) aus Deutschland musste sich mit Platz 6 begnügen. Den kompletten Final Table gibt es bei uns im Replay zu sehen.

Dicke Preisgelder gab es auch im $2.100 NLHE 6-Max PKO zu holen. Dort setzte sich João „IneedMassari“ Simão ($62.574,92 + $78.078,12) gegen Jonah „RaiseUpBlind“ Silverstein (2./$62.574,73) durch. Dinesh „NastyMinder“ Alt (4./$26.534,12 + $27.132,81; Foto), Jakob „Succeeed“ Miegel (6./$13.509,88 + $9.078,13) und Grozzorg (7./$10.933,75 + $12.000) saßen am Final Table.

Im $11 NLHE Freezeout spielte alpinko ($12.454,62) aus Österreich den Sieg ein. Jeweils Rang 4 holten 23noraB ($15.460,13) im $109 NLHE Freezeout sowie FreshlyBurnt ($28.189,56) im $1.050 NLHE Freezeout.

Dominik „Bounatirou“ Nitsche (2./$25.127,93 + $5.197,02) hatte im $109 NLHE 8-Max Turbo PKO den Sieg zum Greifen nah. Ebenfalls auf das Treppchen spielten sich milanissimo8 (2./$2.859,72; $22 FL 2-7 Triple Draw), julesAAAA (3./$1.719,97; $5,50 NLO8 8-Max) sowie superslide (3./$1.231,74 + $222,08; $5,50 5-Card PLO 6-Max PKO).

Benjamin "bencb789" Rolle
Benjamin Rolle
© Joe Giron

Gleich zwei Siege an einem Tag holte Simon „C. Darwin2“ Mattsson. Der Schwede gewann das $1.050 NLHE 8-Max Turbo PKO ($36.012,39 + $38.453,10) sowie das $530 NLO8 8-Max ($21.166,09). Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier ($22.824,91 + $25.046,88) belegte im Turbo Rang 3 und holte zudem Platz 5 im $215 FL 2-7 Triple Draw ($2.943,24).

Gestern startete das $25.000 Super High Roller. 51 Spieler traten an, dazu gab es 20 Re-Entries. Die $1,74 Millionen verteilen sich auf die neun Finalisten. Christoph „26071985“ Vogelsang und Timothy „Tim0thee“ Adams erwischten es kurz vor dem Geld. Bubble Boy wurde Jason „jakoon1985“ Koon.

Michael „imluckbox“ Addamo führt vor Benjamin „bencb789“ Rolle(Foto)  und Wiktor „Iimitless“ Malinowski. Christian „WATnlos“ Rudolph geht von Platz 4 aus in die Entscheidung. Auf den Sieger warten rund $470.000.

Spring Championship of Online Poker 2021

Datum: 4. bis 28. April
Events: 102 (306 Turniere)
Buy-Ins: $2,20 bis $25.000
Preisgelder: $100.000.000 GTD

—> SCOOP 2021 Schedule

SCOOP 2021 – Ergebnisse zu Tag 10:

Zwischenstand der laufenden Turniere:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments