Montesino

Abschluss der Big Stack Poker Party im Montesino

0

Mit dem € 35 NLH Big Stack IV ging gestern, den 31. März, im Montesino Wien die Big Stack Poker Party zu Ende. Mit 88 Entries konnte die € 3.000 Preisgeldgarantie dieses Mal nicht geknackt werden, entschieden wurde das Turnier durch einen Deal. Das Leaderboard sicherte sich Nikolay Hersey.

Mit 50.000 Chips und 15 Minuten Levels gab es beim letzten Turnier schnelle Action. Bei 88 Teilnehmern wurden die Top 9 Plätze bezahlt und schon bei sieben verbliebenen Spielern wurde das Turnier dann durch einen Deal beendet. Ronald Forl und Daniel Hierzer hatten gleich viele Chips und durften sich über jeweils € 435 Preisgeld freuen.

Beim Leaderboard holte Nikolay Hersey mit seiner dritten Top 30 Platzierung in den vier Turnieren schließlich die meisten Punkte und den Sieg. Er und vier weitere Spieler konnten sich jeweils über das € 250 MTS250 Ticket freuen. Für die Plätze 6 und 7 gab es noch je ein € 30 Phase 1 Ticket für das MTS250.

Damit ist man im Montesino auch schon fast beim MTS250 angekommen. Ab morgen Dienstag, den 2. April, wird Phase 1 gespielt, am Freitag warten beim € 125 Warm-up schon € 25.000 GTD. Das MTS250 selbst wird am Samstag mit dem ersten Tag 1 im Montesino eröffnet. Alle Details zum € 250.000 GTD Turnier findet Ihr unter montesino.at.

Rang Name Vorname Nation Preisgeld Deal
1 Forl Ronald AUT € 720 € 435
1 Hierzer Daniel AUT € 460 € 435
3 Bachmann Stefan GER € 360 € 385
4 Ghiocel Zoro ROM € 280 € 365
5 Eldib Paul AUT € 220 € 270
6 T. Wolfgang AUT € 170 € 230
7 Hartl Ferdinand AUT € 130 € 220
8 Krauss Daniel GER € 100  
9 Mateyka Vincent AUT € 80  
10 Strebl David AUT € 70  

Leaderboard:

Vorname Nachname GESAMT 28.03. 29.03. 30.03. 31.03.  
Nikolay Hersey 78 29 5 23 21 MTS 250 Ticket
Christian Pflieger 68 30 33 5  
Wolfgang T. 66   5 31 30
Demyan Shcheglov 66 33 5 5 23
Fabian Gritsch 63 32 5 7 19
               
Yury Aisov 61 5 34 5 17 Phase 1 Ticket
Ronald Foral 51 5 5 6 35
               
Alexandru Schinteie 48   35   13  
Stefan Bachmann 43 5 5   33  
Anton Ecker 43   5 30 8  
Heinz Richter 42 18 12 5 7  
Helmut Tauber 42 5 5 27 5  
Riccardo Todde 41 27 9 5    
George P. 41 5 31 5    
Chantha Mölzer 41 26 5 10    
Sebastian Simon 40 35 5      
Klaus Hejc 40   11 29    
Ferdinand Hartl 39   5 5 29  
Gabriel Peter 39   5 34    
Rupert Mattes 39 34 5      
Birgit Stuhr 38 5   33    

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT