News

Ausverkauftes Haus an Tag 1B der B.O. Poker Classics

Auch der zweite Starttag der B.O. Poker Classics, ein € 200 No Limit Hold’em Deepstack Turnier, war restlos ausverkauft. Gleich 94 Spieler gingen an den Start und kämpften um den Einzug ins Finale. Insgesamt haben es 44 Spieler geschafft, die nun heute um 16 Uhr zum Finale wiederkommen dürfen.

Bereits um 18 Uhr startete gestern Samstag, den 9. Mai 2009, Tag 1B des B.O. Poker Classic. Einige Spieler hatten noch immer nicht bemerkt, dass am Samstag die Startzeit eine Stunde früher ist, Turnierleiter Werner Horstmann eröffnete dennoch pünktlich das Turnier.

Mit am Start war auch Hanns-Peter Jacobi, der Ticketgewinner bei unserem CAPT Innsbruck Gewinnspiel. In Österreich hatte er es zwar nicht bis an den Finaltisch, aber zumindest ins Geld geschafft. Zurück in Bad Oeynhausen stellte er sein Können gleich wieder unter Beweis und konnte sich auch dort für das Finale qualifizieren.


Zur Galerie

Natürlich waren noch viele andere Bekannte am Start – Alexander Bachmann, Tobias Berben, Lutz Hähle, Alexander, Justus, Dominik Palte, Sven Kuhlmann, Martina Oligmüller, Frank Wietrichowski, Jens Hartwig, Janis und Andreas Zwickel, Benjamin Mardziarz und viele andere mehr. Bei einem Turnier in Bad Oeynhausen darf auch Stefan Hachmeister nicht fehlen. Und auch er konnte sich erfreulicherweise für das Finale qualifizieren.

Die letzten Tage ließen im Casino Bad Oeynhausen kaum einen Wunsch offen. Die Spieler waren vom Catering begeistert. Entsprechend der Jahreszeit gab es sehr viel frischen Spargel, aber auch Fisch, Schweineschnitzel, Filet im Speckmantel, diverse Beilagen und so war für jeden etwas dabei und keiner musste mit leerem Magen am Tisch sitzen.

Auch hatte sich eine sehr illustre Pot Limit Omaha Runde zusammengefunden. Gespielt wurde mit den Blinds 2/2, Minimum Buy-in € 500. Das gab’s noch nie in Bad Oeynhausen und entsprechend hoch war die Zahl der Railbirds. Den Omaha Spielern gefiel es und so verabredeten sie sich gleich für heute Abend zur Fortsetzung der Runde. Sollte es weiterhin Interesse daran geben, so ist man im Casino Bad Oeynhausen durchaus gewillt, Pot Limit Omaha fix ins Programm aufzunehmen.

Aber zurück zum Turnier. Wie schon am Tag zuvor wurde ab sechs Tischen nur noch mit neun Spielern pro Tisch gespielt, damit man auch genug Platz am Tisch hat. Rund 25 Minuten vor Ende von Level 11 wurde wieder die Uhr angehalten und es wurden die letzten fünf Hände des Tages gegeben. 22 Spieler blieben übrig und somit starten nun 44 ins Finale. Chipleader von Tag 1B ist Alfons Girhold aus der Nähe von Kleve. Er und David Lewis konnten sogar noch mehr Chips generieren als Jens Anskohl an Tag 1A.

Um 16 Uhr beginnt das Finale des B.O. Poker Classics, es geht um 19 bezahlte Plätze. Bei 187 Spielern geht es um € 37.400, auf den Sieger warten beachtliche € 12.000.

Rang Name Vorname Chipcount
1 Girhold Alfons 117.500
2 Lewis David 78.800
3 Anskohl Jens 75.000
4 Przybyla Lukas 74.500
5 Menke Dennis 73.900
6 Sahin Hakan 72.200
7 Ukat Detlef 67.700
8 Peisert Jörg 66.300
9 Spannbauer Michael 66.100
10 Schorfheide Jonas 62.700
11 Pantaleo Giuseppe 61.000
12 Dieckmann Sven 56.500
13 Brosent Dominik 52.400
14 Ogur Mehmet 50.100
15 Klein David 49.700
16 Dubbert Sascha 48.800
17 Quadrizus Heinrich 48.000
18 NN 46.000
19 Schütt Marian 45.400
20 Karas Volker 43.800
21 Hachmeister Stefan 37.800
22 Brinkmann Martin 36.700
23 Brandt Christian 33.700
24 Isensee Sascha 33.100
25 Zwickel Janis 31.900
26 Bandt Josef 31.700
27 Liemke Thomas 31.300
28 Kühn Lukas 31.200
29 Jacobi Hanns-Peter 29.500
30 Zoj Lavrentj 28.900
31 Casalino Francesco 28.400
32 Agelidis Georgios 26.700
33 Fanslau Uwe 26.000
34 Griesert Thomas- Nikolaus 25.400
35 Deutsch Stefan 25.200
36 Slotty Nicolai 22.800
37 Kruse Simon 22.100
38 Gambietz Manuel 20.200
39 Pawlik Stefan 18.700
40 Berben Tobias 18.500
41 Hähle Lutz 16.100
42 Schröder Sabine 16.100
43 Hähle Hansheiner 12.800
44 Gomez Rubio Jose Luis 8.000

Die Payouts:

Platz Preisgeld
1 12.000
2 6.500
3 4.000
4 3.000
5 2.300
6 1.850
7 1.400
8 1.000
9 700
10 700
11 600
12 600
13 500
14 500
15 400
16 400
17 350
18 300
19 300

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments