News

Baden-Württemberg sucht den Poker Landesmeister

Viel Zeit ist seit den strahlenden Pokerzeiten der baden-württembergischen Spielbanken vergangen. Nun möchte man ein wenig Glanz der alten deutschen Meisterschaften zurückholen und macht sich im Rahmen der ersten baden-württembergischen Pokermeisterschaft auf die Suche nach dem Landesmeister.

Am Sonntag, den 12. Juli 2009, fällt um 18 Uhr in der Spielbank Konstanz der Startschuss zu den Qualifikationsturnieren. In Konstanz, Baden-Baden und Stuttgart wird es in den kommenden Wochen jeweils vier Satellites geben. Der Modus ist in allen drei Spielbanken derselbe.

Angeboten wird ein € 100 No Limit Hold’em Freezeout, gespielt werden Sit & Go Satellites. Sobald sich zehn Spieler eingefunden haben, wird das Satellite gestartet, der Sieger erhält das Finalticket im Wert von € 1.000. Beim Satellite startet jeder Spieler mit 1.500 Chips, die Blinds beginnen bei 20/40 und steigen alle 20 Minuten.

Casino Baden-Baden

Das große Finale, bei dem der erste baden-württembergische Landesmeister gekürt wird, findet am 7. und 8. November in der Spielbank Baden-Baden statt. Auch die direkte Entrichtung des Buy-ins von € 1.000 ist möglich, man muss sich nicht vorher qualifizieren. Für das Buy-in erhält jeder Spieler 8.000 Chips, die Blinds beginnen wieder bei 20/40 und steigen alle 30 Minuten. Am ersten Spieltag (7. November) werden sechs Levels gespielt, am 8. November wird dann fortgesetzt.

Ein bisschen mehr Zeit könnte man sich beim Finale schon nehmen, denn bei einem offensichtlich erwarteten Preispool von € 100.000 will ein Spieler vielleicht doch die ein oder andere Minute zum Nachdenken beanspruchen. Vielleicht macht ja die Turnierleitung vom Recht, kurzfristige Änderungen vorzunehmen, noch Gebrauch.

Positiv zu erwähnen ist aber, dass die Spielbanken offenbar wieder ganz und gar auf den Pokerzug aufgesprungen sind. Lange Jahre sind seit einem „European Texas Hold’em Championship“ vergangenen – 1999 hatte Andreas Krause das No Limit Hold’em Main Event gewonnen. Endlich ist man nun in den baden-württembergischen Spielbanken dem Wunsch der Spieler nachgekommen und versucht vermehrt, Poker anzubieten.

Weitere Infos gibt es unter casino-baden-baden.de, spielbank-stuttgart.de oder casino-konstanz.de.

Die einzelnen Satellite Termine

Konstanz – jeweils 18 Uhr:
12. Juli, 2. August, 6. September, 4. Oktober

Stuttgart – jeweils 20 Uhr:
16. Juli, 20. August, 17. September, 15 Oktober

Baden-Baden – jeweils 18 Uhr:
19. Juli, 9. August, 6. September, 4. Oktober


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments