Banco Casino Bratislava: Erich Lang und Edi Ala spielen im Finale beim Polish Poker Cup

€ 50.700 Preisgeld warten heute beim € 150.000 GTD Polish Poker Cup  im Banco Casino Bratislava auf den Sieger. Unter den letzten neuen Spielern sind auch Erich Lang und Edi Ala, Chipleader ist der Ungar Andreas Balogh.

3.521 Entries waren es insgesamt und so waren € 352.100 im Pot. Nach Abzug der 10 % Fee und 5 % Staff lagen € 299.285 Preisgeld im Pot und alle 352 verbliebenen Spieler hatten € 258 als Min-Cash sicher, als es gestern, den 29. August, mit 35 Minuten Levels in Tag 2 ging. Bis zum Ende des Tages wurde noch kräftig ausgedünnt, denn nur noch neun Spieler blieben übrig. Viele Polen waren dabei, mussten sich aber doch frühzeitig verabschieden. Die Österreicher Benjamin „Chino“ Mekinulow (15./€ 1.422) und Amir Refaey (17./€ 1.422) scheiterten ebenfalls knapp vor dem Finale.

Unter den neun Finalisten sind nur zwei Polen, was in Anbetracht der vielen polnischen Starter doch überraschend ist. Die Führung hält der Ungar Andras Balogh, Erich Lang (Rang 4) und Edi Ala (Rang 5) sind die österreichischen Vertreter. Alle neun haben € 2.821 sicher, auf den Sieger des Rekordevents warten € 50.700. Die Entscheidung gibt es ab 14:20 Uhr im Livestream zu sehen, natürlich zeigen wir Euch den Stream hier auf Pokerfirma.

Alle Details zum kompletten Angebot  findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Rang Name Nation Chipcount
1 Balogh Andras Hungary 34.750.000
2 STUDENIC PETER Slovakia 31.225.000
3 Fibner Dawid Piotr Poland 16.700.000
4 Lang Erich Austria 14.600.000
5 ALA EDMOND Austria 11.450.000
6 BERDIS DAVID Slovakia 11.200.000
7 Pavlica  Radomir Czech Republic 8.175.000
8 Stopka Lukas Slovakia 7.350.000
9 Stefanski Adam Ryszard Poland 5.700.000

 

Payouts:

Rang Preisgeld
1 50.700 €
2 28.305 €
3 20.250 €
4 13.385 €
5 9.423 €
6 6.650 €
7 5.066 €
8 3.877 €
9 2.821 €

Payouts:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments