Banco Casino Bratislava: Poul Petersen holt das BCM High Roller

Zur Jubiläumsausgabe der Banco Casino Masters (€  250.000 GTD) im Banco Casino Bratislava gehörte auch gestern, den 5. August, das € 500 + 50 High Roller Event, bei dem € 20.000 garantiert waren.

100.000 Chips und 30 Minuten Levels sorgten für beste Konditionen bei den High Rollern und mit 69 Entries wurde die Preisgeldgarantie auch deutlich übertroffen. Nach Abzug von 5 % Staff landeten € 32.775 im Pot, die Top 9 waren bezahlt. Nachdem Dominik Desset den Min-Cash von € 735 mitgenommen hatte, ging es an den Final Table:

Seat 1: Dragan Krzystof – 525.000
Seat 2: Muller Samuel – 1.250.000
Seat 3: Minarík Vladimír- 390.000
Seat 4: Kulpa Krzystof – 375.000
Seat 5: Tekeľ Andrej – 380.000
Seat 6: Petersen Poul Erik Skovgaard – 495.000
Seat 7: Josefsson Jonas Haakan Samuel – 2.830.000
Seat 8: Savocka David – 655.000

Samuel Muller war der einzige österreichische Vertreter am Tisch und er sollte es dann auch auf Rang 4 für € 3.360 schaffen. Im Heads-up hieß es Dänemark gegen Slowakei – Paul Petersen konnte sich behaupten und so den Sieg für € 10.165 holen, Vladimir Minarik wurde Runner-up für € 6.555.

Heute dreht sich alles um die € 170 BCM – die letzten beiden regulären Flights und auch der Turbo Heats 1I stehen auf dem Programm. Die Cash Games werden ab den Blinds € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO angeboten und laufen durchgehend. Alle Details zum kompletten Angebot im Banco findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter [email protected] (englisch) wenden.

Rang Name Preisgeld
1 Petersen Poul Erik Skovgaard 10.165 €
2 MINARIK VLADIMIR 6.555 €
3 Josefsson Jonas Haakan Samuel 4.260 €
4 Mullur Samuel Sabu 3.360 €
5 Kulpa Krzysztof Kazimierz 2.705 €
6 Dragan Krzysztof Daniel 2.210 €
7 TEKEL ANDREJ 1.720 €
8 Savocka David 1.065 €
9 DESSET DOMINIK 735 €

Die Events:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments