News

Bellagio $25K – Daniel Negreanu als Back-to-Back Runner-Up

Zum zweiten Mal fand ein $25.000 High Roller Mixed Game im Bellagio in Las Vegas statt. Daniel Negreanu musste sich erneut im Heads-Up geschlagen geben. Den Sieg trug Daniel Alaei davon.

In Bobby’s Room soll es nun regelmäßig ein $25K Mixed Game Event geben. Den Auftakt gab es am Montag und zur Premiere kamen 25 Entries zusammen. Gestern gab es die zweite Auflage und ein etwas überschaubareres Feld sorgte für zehn Entries.

Mit am Start waren unter anderem Nick Schulman, Brian Rast, Mike Gorodinsky, Scott Seiver sowie David Oppenheim. Bubble Boy wurde Lamar Wilkinson, der im Limit Hold’em mit Trips gegen Full House einen riesigen Pot an Daniel Alaei abtrat und sich im Anschluss extrem short verabschiedete.

Wie bereits gestern wurde das Turnier während einer PLO-Hand entschieden. Alaei setzte Negreanu am Flop all-in und der Kanadier callte mit dem Top Set . Der Turn brachte die Straight für Daniel Alaei und der River war eine Blank.

 

Going for back to back ITM finishes in the $25k Bellagio 10-Game tourney

A post shared by Daniel Negreanu (@dnegspoker) on

Bellagio $25K Mixed Game High Roller Re-Entry

Buy-In: $25.000
Entries: 10
Preisgeld: $250.000

1.: Daniel Alaei, $125.000
2.: Daniel Negreanu, $77.500
3.: Michael Glick, $47.500


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Deutschlehrer
3 Jahre zuvor

Glaube der Autor wird sicherlich keine Prämie für gute Rechtschreibung erhalten…

„In Bobby’s Room solle es nun regelmäßig ein $25K Mixed Game Event geben. Den Auftakt gab es am Montag und zur Prämiere kamen 25 Entries zusammen.“