WPT

World Poker Tour: Brian Altman ist der Spieler des Jahres

Brian Altman ist der Hublot WPT Player of the Year. Der US-Amerikaner kann am Final Table der Borgata Winter Poker Open sogar noch einen Rekord aufstellen.

Durch die weltweite Pandemie ist der Spielplan der WPT Season XVIII ein wenig durcheinander gekommen. Aktuell wird der WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown gespielt, allerdings wird der Final Table erst am 18. Mai entschieden.

Ebenfalls im Mai ausgetragen werden die Finale der WPT LA Poker Classic (17. Mai) sowie der WPT Borgata Winter Poker Open (16. Mai). Die Entscheidung im Kampf um den Spieler des Jahres ist dagegen nun gefallen.

Brian Altman hat sich den Titel gesichert. Der Poker-Pro hält aktuell 2.900 Punkte. Weitere 600 Punkte kann Altman im Mai holen. Sollte ihm ein Sieg bei den WPT Borgata Winter Poker Open gelingen, hätte er sogar den PoY-Rekord von Mukul Pahuja (3.450 Pkt) gebrochen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments