WPT

World Poker Tour: Nach 422 Tagen – Final Table wird endlich gespielt

Das Warten hat ein Ende. Am 10. März soll das $10.000 WPT Main Event der Gardens Poker Championship entschieden werden.

Chance Kornuth
© Jamie Thomson

Anfang Januar 2020 gastierte die World Poker Tour Season XVIII im Gardens Casino. Das Spiel im Main Event wurde nach Day 4 beendet. Geplant war, den Final Table in Las Vegas zu spielen. Als Datum war der 31. März anberaumt. Doch dann kamen die Pandemie und der Lockdown.

In den USA wird mittlerweile wieder gespielt. So auch bei der WPT, die aktuell noch drei Final Tables und Preisgelder von fast $3,8 Millionen schuldig ist. Wie PokerNews-Reporter Mo Nuwwarah berichtet, wird das Finale der Gardens Poker Championship kommende Woche entschieden. Chance Kornuth (Foto) und Co haben dann insgesamt ein Jahr, einen Monat und 25 Tage auf die Fortsetzung gewartet.

Im Mai werden dann die WPT Borgata Winter Open sowie die WPT LA Poker Classic entschieden. Ebenfalls einen verzögerten Final Table gibt es beim WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown. Das Main Event startet allerdings erst im April.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments