Partypoker

British Poker Open: Paul Newey holt das zweite 10k NLH

Das dritte Event der British Poker Open von Poker Central im Aspers Casino London geht an Paul Newey. Der High Roller Regular setzte sich beim £ 10.000 No Limit Hold’em Event # 3 durch und sicherte sich das Preisgeld von £ 156.400.

Das zweite 10k NLH Event hatte bereits deutlich mehr Runner als das erste, 46 Entries hatten für einen Preispool von £ 460.000 gesorgt. Die Bubble platzte bereits an Tag 1 mit Koray Aldemir, Stephen Chidwick ging mit dem Min-Cash nach Hause.

Sam Soverel führte das Finale an, das noch einiges an Action bereithielt. Paul Newey hatte als Shortstack die Bubble überstanden, hatte aber auch im Finale nicht allzu viel Spielraum – ebenso wie Mikita Badziakouski und Sam Greenwood.

Mikita und Sam starteten mit Double-ups, während es bei Paul richtig eng wurde. Doch auch ihm gelang der Verdoppler gegen Cary Katz, der nun der Shortstack am Tisch war. Mit war Cary dann gegen Mikita Badziakouski mit all-in, das Board und Cary war der erste Seat open.

Sam Greenwood folgte, als er mit all-in war und den Flop eigentlich gut traf, aber gegen Paul Newey mit angetreten war. Turn und River änderten nichts und Sam nahm Platz 5. Gleich danach traf Mikita Badziakouski mit auf von Paul und bekam am Board keine Hilfe.

Elio Fox war mittlerweile auch short und setzte auf , Sam Soverel fand die Kings und holte sich am Board den Pot. Damit war Sam nun knapper Chipleader im Heads-up gegen Paul Newey, doch die beiden tauschten schnell Positionen, allerdings blieben sie fast gleichauf.

Es sollte auch nicht lange dauern, ehe die Chips in der Mitte waren. Paul raiste mit , Sam reraiste mit und callte dann all-in, als Paul all-in ging. Das Board brachte die auf dem Turn und Paul den Double-up, während Sam noch 50k bei BB 60k blieben. Tatsächlich fand er in der nächsten Hand und verdoppelte gegen . Das Comeback endete in der nächsten Hand, als er mit gegen von Paul all-in war und das Board brachte.

Paul Newey konnte sich über den Sieg und £ 156.400 freuen, Sam nahm £ 101.200 mit, wobei er £ 10.000 gleich in Event # 4, das Short Deck Event investierte.

British Poker Open: £ 10.000 No Limit Hold’em
Entries: 46 (27/19)
Preispool: £ 460.000

–> Schedule

Rang Name  Nation Preisgeld in €
1 Paul Newey  United Kingdom  156.400 GBP 172.060 €
2 Sam Soverel  United States  101.200 GBP 111.333 €
3 Elio Fox  United States  69.000 GBP 75.909 €
4 Mikita Badziakouski  Belarus  46.000 GBP 50.606 €
5 Sam Greenwood  Canada  36.800 GBP 40.485 €
6 Cary Katz  United States  27.600 GBP 30.364 €
7 Stephen Chidwick United Kingdom 23.000 GBP 25.303 €

 

Der Stream Schedule:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments