News

CardCoaches – Jetzt geht es los!

Lange mussten sich die CardCoaches Fans gedulden und die Macher schon einiges an Häme einstecken. Gestern gab es im Montesino Wien die Präsentation und ab heute ist CardCoaches.com endlich am Netz. Der erste Eindruck ist ein sehr guter – Das Warten hat sich gelohnt.

Eine Pokerschule, wer braucht das im Jahr 2012 eigentlich noch? So tönt es in den Foren. Aber CardCoaches soll mehr als nur eine Pokerschule werden. Dafür haben sich Johannes Straßmann und Markus Golser namhafte Spieler als Coaches zur Seite geholt. Da wäre zum Beispiel Vladimir Geshkenbein oder Tim Kahlmeyer, Christophe Gross, Dominik Nitsche und auch Steven McCuller, den viele besser als DrugsOrMe kennen.

Gestern wurde CardCoaches im Montesino der Presse vorgestellt. Auch unser Stratege Niki Kovacs war mit dabei ebenso wie der Ex-DSDS Moderator Carsten Spengemann. Was CardCoaches zu bieten hat? Coachings, Strategieartikel, Handanalysen und vieles mehr. Heute ging die Seite mit den Beta-Testern online und schon tut sich auch was im Forum. Schön auch, dass sich ein Johannes Straßmann im Forum zu Wort meldet und so das Gefühl vermittelt wird, dass man sich der Spieler annimmt. Dass die Seite erst wachsen muss, versteht sich von selbst, aber die Basis verspricht einiges.

Über zwei Jahre haben Markus Golser und Johannes Straßmann an CardCoaches gearbeitet und immer wieder Rückschläge hinnehmen müssen. Die versprochene Premiere am 2. Feburar 2012 ist aber nun doch gelungen und man darf gespannt sein, wie sich das Projekt weiter entwickelt. Von den besten Spielern im deutschsprachigen Raum zu lernen, kann auf keinen Fall ein Fehler sein.

Noch ist CardCoaches im Beta-Test, aber bald schon soll dieser auch abgeschlossen sein. Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann das ab sofort tun – und damit in den Genuss der Vorteile von Cardcoaches kommen.


10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
kritiker
9 Jahre zuvor

das ist sowieso eines der peinlichsten “projekte”… auch der (werbe)clip war an peinlichkeit fast nicht mehr zu überbieten… und über zwei jahre anlaufzeit??? tausende arbeitsstunden? LOOOL… wo genau wurden denn die investiert? und nach über zwei jahren vorbereitungszeit wird grad mal ein beta-version angeboten??? aber jetzt wo golser broke gegangen ist, versucht er natürlich dieses “projekt” voranzutreiben um wenigstens wieder an etwas kohle zu kommen…

Peter
9 Jahre zuvor

Nur Nörgler hier. (und Bammel den Namen zu sagen) Dann nutz es doch einfach nicht. Zwingt dich niemand.

Wir sind unter Freunden
9 Jahre zuvor

der Clip war Kult. Und die Jungs geben sich größte Mühe, unseriös zu wirken – unfreiwillig wahrscheinlich.

Was soll man denn von einer Seite halten, bei der man zunächst eine E-Mail-Adresse angeben muss, um überhaupt ne Startseite sehen zu können???

Wir sind alle Freunde – lol. Wir legen Wert auf eine persönliche Betreuung unserer User – rofl. Klar!

Würde mich nicht wundern, wenn man erstmal was überweisen soll, um Strategiecontent zu erhalten. Zumindest ist anzunehmen, dass man sich auf irgendeiner Seite mit nem Bonuscode anmelden muss, die dann Teile des Rakes an die cardwürste abführt.

Aber am geilsten ist ja, dass von dieser „Presse“konferenz offenbar kein Foto existiert, auf dem mehr als ein „Pressevertreter“ zu sehen ist. Und der ist auch noch von hinten zu sehen – vermutlich nur n gelangweilter Angestellter des Montesino.

Chris H
9 Jahre zuvor

Mal daran gedacht dass Affiliate nunmal eine Marketingstrategie ist ? Pokerstrategy macht nichts anderes.. Leb mal weiter in deiner Traumwelt.

Peter
9 Jahre zuvor

Alles kostenlos und ohne Affiliate, weil sie es ja sicherlich aus ihrer Tasche sollen…
Was die Leute ned alles erwarten…

David
9 Jahre zuvor

Warum regt Ihr euch auf? Zwingt euch ja keiner dazu! Das so eine Seite natürlich nicht aus Caritas Zwecken entstanden ist wird wohl jeden klar sein. Ich komme aus dem IT Bereich und weis wie lange und teuer es ist so eine Seite zu erstellen. Wenn man schon bekannt ist finde ich es auch legitim sich zu vermarkten. Peinlich finde ich eher die Kommentare von: kritiker, wir sind unter freunden usw.. Macht selber mal was in dieser Größenortnung und dann gebt euch auch so hirnlose Kommentare von Menschen wie euch! Habe die Ehre

Marius
9 Jahre zuvor

Hallo „Wir sind unter Freunden“,

wir arbeiten momentan mit Hochdruck daran, Usern, die Probleme mit der Anmeldung bzw. sonstige Fragen haben, schnellstmöglich zu helfen. Falls du ein konkretes Anliegen hast, kannst du es gerne auf unserer Facebook-Page posten. Gerne hilft dir auch der Support direkt weiter: support@cardcoaches-support.com.

Nach der Anmeldung hast du ohne Bezahlung Zugriff auf den umfassenden Contentbereich mit Strategieartikeln, Handanalysen und Coachingvideos.

Mit der Pressemitteilung wurden auch Bilder von der Pressekonferenz im Wiener Montesino versandt. Falls du Fotos in hochauflösender Qualität möchtest, dann kannst du sie unter folgendem Link downloaden:
http://www.mediafire.com/?7bnv728c0hobimh

Viel Spaß mit Cardcoaches.com wünscht
Marius

MOIN
9 Jahre zuvor

Launch dreimal verschoben, gestern auch wieder ein paar Stunden Verspätung. Dämliche Werbevideos!!! Dann das parallele Rumgehampel auf intelli.Verträge?! Das nenn ich mal einen Fehlstart.

Wert-was?
9 Jahre zuvor

Peinlich sind einzig und alleinige Videos.

mix
9 Jahre zuvor

Ich mags, besonder der Handanalyebereich ist cool. Freue mich auf mehr. Rein optisch verspricht die seite sehr viel und die Coaches sind zumindest Pokertechnisch eine Auswahl der Besten die es gibt. Bin gespannt auf den fertigen release!