Partypoker

Der € 500.000 GTD partypoker Grand Prix Austria

Zum ersten Mal seit Jahren gibt es in Österreich ein Live-Event von partypoker. Der partypoker Grand Prix Austria hat ein Buy-In von € 225, als Preisgeld werden € 500.000 garantiert. Teilnehmen kann man nicht nur online über partypoker, sondern auch in den Concord Card Casinos und im Montesino.

Bis zum 8. April besteht noch die Möglichkeit, sich nicht nur online für den Grand Prix zu qualifizieren, sondern auch Tag 1 zu spielen. Die ersten 100 Spieler, die sich online für Tag 2 qualifizieren, erhalten einen Golden Chip. Dieser berechtigt zur Teilnahme an einer Last Longer Bet – der letzten Golden Chip Spieler gewinnt € 20.000 zusätzlich zum Preisgeld im Turnier. Schon bei $2,20 starten die Satellites. Am 26. März gibt es ebenso einen Online Tag 1 wie täglich von 2. bis 8. April.

Auch live gibt es zahlreiche Startmöglichkeiten und los geht es schon am 24. März im CCC Salzburg. Starttage in den CCCs Bregenz, Innsbruck, Kufstein, Linz und Wien- Simmering folgen. Gespielt wird aber natürlich auch im Montesino, wo dann am 9. und 10. April dann auch das Finale ausgetragen wird.

Die Modalitäten des Grand Prix:
Starting Stack 30.000 Chips
Levelzeit Online: 12 Minuten
Levelzeit Live: 30 Minuten
Spielzeit Tag 1: 18 Levels
Re-Entry: 1x pro Starttag

Jeder, der entweder online oder live die 18 Levels übersteht, kommt dann eben zu den beiden Finaltagen ins Montesino. Die Leveldauer erhöht sich auf 40 Minuten.

Schon seit Wochen gibt es auch Live-Satellites in den CCCs, von 30. März bis 2. April findet im Montesino und dem CCC Wien-Simmering ein € 60 Mega Satellite statt. Hier geht es um zumindest 60 Tickets für die partypoker Millions Tag 1 und Phase 1 sowie Tickets für den Grand Prix.

Alle Infos findet Ihr unter partypoker.com/live und unter partypokergrandprixaustria.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments