Casinos Austria

Die CAPT Salzburg 2019

0

Von Bregenz geht es für die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) weiter nach Salzburg. Von 9. bis 14. April wird im altehrwürdigen Schloss Kleßheim gepokert, das Main Event hat ein Buy-In von € 500 + 50.

Das Barockschloss ist die perfekte Kulisse zum Pokern in grandiosem Ambiente und deshalb ist für viele auch der Stopp der CAPT in Salzburg schon ein Pflichttermin. Sechs Turniere mit Buy-Ins zwischen € 56 und € 550 stehen auf dem Plan.

Eröffnet wird am 9. April mit einem zweitägigen € 300 + 30 Bounty Turnier (inkl. € 100 Bounty). Während am 10. April die Entscheidung beim Bounty Turnier fällt, kann man beim € 50 + 6 Satellite um Main Event Tickets spielen. Auch tags darauf gibt es ein Satellite oder man wählt das € 150 + 18 Pot Limit Omaha Turnier.

Damit ist man dann auch schon beim € 500 + 50 NLH Main Event angelangt. Am 12. und 13. April gibt es je einen Starttag, gespielt wird mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels. Qualifiziert man sich für das Finale, dann spielt man am Sonntag, den 14. April, weiter.

Zum Abschluss wartet noch ein € 100 + 12 No Limit Hold’em Turbo.

Immer sonntags bis zum 7. April können sich die Österreicher bei win2day.at beim € 20 Rebuy Satellite für das Main Event qualifizieren. Jeweils ein Ticket für Tag 1A (12. April) ist garantiert.

Mit Ausnahme des Finaltages wird immer erst abends gestartet, auch die Cashgame Tische werden ab 19 Uhr geöffnet.

Alle Details rund um die CAPT Salzburg gibt es unter poker.casinos.at.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT