Concor Card Casino

Die Israelis kommen wieder – IPC im CCC Wien-Simmering

0

Bevor des beim großen Vienna Poker Festival zum Showdown im Montesino kommt, hat auch das Concord Card Casino Simmering noch einen Turnierleckerbissen zu bieten. Von 20. bis 24. Februar kommt die Israeli Poker Championship wieder nach Wien und bringt ein € 150.000 GTD Main Event mit.

Seit Jahren schaut die IPC im CCC Simmering vorbei und immer gibt es reichlich Action und volle Tische. Vor allem gibt es immer gute Stimmung, denn die Spieler aus Israel wollen vor allem eines – ein tolles Wochenende in Wien verbringen. Natürlich wollen sie auch den Siegespokal mit nach Hause nehmen, aber das funktionierte bislang nicht ganz so gut. Letztes Jahr schnappte sich der Ungar Antonio Karman die Trophäe, vor zwei Jahren war es der Slowake Andrej Desset. Der letzte österreichische Sieger beim Main Event war Boris Andric im September 2016.

Von 20. bis 24. Februar ist die Tour nun wieder zu Gast. Das € 550 Main Event wird von 21. bis 24. Februar gespielt und hat drei Starttage sowie eine € 150.000 Preisgeldgarantie. Zwei Flights sind reguläre Flights mit 30.000 Chips und 40 Minuten Levels, einer wird als Turbo Flight mit 20 Minuten Levels gespielt. Die Leveldauer an Tag 2 und im Finale beträgt ebenfalls 40 Minuten.

Ein € 990 High Roller darf ebenso wenig fehlen wie das € 220 PLO Side Event. Außerdem gibt es auch ein € 330 NLH Deepstack, ein € 220 Turbo Bounty Win the Button und noch das € 115 Hyper Turbo. Eröffnet wird das israelische Wochenende am 20. Februar mit dem € 50 Satellite, bei dem 15 Tickets für das Main Event garantiert sind.

Alle Infos rund um die Israeli Poker Championship gibt es unter ccc.co.at.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT