News

Duplicate Poker schließt die Pforten

Duplicate Poker war dadurch bekannt geworden, dass in diesem Online-Room eine ganz spezielle Form von Poker angeboten wurde. Wie der Name fast schon sagt, wurden an jedem Tisch dieselben Karten gegeben. Multi-Tabling war natürlich nicht erlaubt. Aber durch dieselben Karten sollte bewiesen werden, dass Poker hauptsächlich vom Geschick und weit weniger vom Glück abhängig ist. Sogar in den USA war der Online-Room erlaubt.

Echte Pokerfans belächelten den Online-Room und zweifelten doch eher an der Sinnhaftigkeit. Aber auch Duplicate Poker hatte seine Fans, denn sonst hätte man es wohl kaum auf so viele registrierte User gebracht.

Begründungen, warum ein Online-Room die Pforten schließen musste, gab es schon viele. Bei Duplicate Poker ist nun angeblich die weltweite Wirtschaftskrise und angespannte Marktlage Schuld. Man annonciert auf der Webseite sogar, dass es unter besseren wirtschaftlichen Voraussetzungen ein Comeback geben wird. Spieler können ihr eventuelles Guthaben auszahlen lassen, es wurde eigens dafür ein Formular eingerichtet.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments