Finaltag bei der Paradise Poker Tour im King’s Casino Prag

Der dritte und letzte Tag bei der Paradise Poker Tour steht heute im King’s Casino Rozvadov auf dem Programm. Das Feld ist mittlerweile auf 27 Spieler geschrumpft, Heiko Kenning sorgte für eine deutsche Führung, allerdings ist er auch der letzte verbliebene Deutsche im Feld, wenn es heute Nachmittag ins Finale geht.

137 Spieler starteten in den zweiten Tag beim € 550 No Limit Hold’em Main Event, Chipleader war Veronica Kokoceva. Sie konnte ihre Führung nicht lange behalten und musste sich letztlich sogar noch vor den 32 bezahlten Plätzen verabschieden. Mit versuchte sie am River einen Bluff, wurde aber von ihrem Gegner mit dem Top Pair bezahlt und ging schließlich leer aus.

Leer gingen auch die Deutschen aus. Jan Peter Jachtmann hatte nur wenige Chips mit in den Tag gebracht, aber auch Matthias Weigert, der Zweiter im Chipcount war, erwischte einen glücklosen Tag 2. Ebenfalls auf der Strecke blieben Serok Kilic, Gerhard Bauer und Henrik Unverricht und einige mehr. Der einzige Deutsche, der das Schicksal des Turniertodes nicht teilte, war Heiko Kenning. Er konnte sogar 686.500 Chips sammeln und sich damit klar an die Spitze des Chipcounts setzen.

 

Während die einen gestern hart um ihren Finaleinzug kämpften, hatten andere bereits frei und amüsierten sich im SaSaZu bei der Players Party:

27 Spieler sind es heute noch, alle haben bereits € 1.292 sicher. Auf den Sieger der PPT warten aber immerhin € 33.005. Bis einer den Siegerscheck in Empfang nehmen kann, ist es aber noch ein weiter Weg und den 27 verbliebenen Spielern steht ein langer Finaltag bevor.

Kenning Heiko GER               686.500  
Ertan Aldikacti TUR              448.000
Milan Simko CZ              346.500
Pietr Sowinski POL              319.800
Demetris Triantafyilou CYP              318.600
Damian Mulavczyk POL              289.800
Nikola Szarkezi CZ              289.700
Jakub Czakon POL              273.300
Dominik Vanek CZ              254.700
Kralitek Petr CZ              244.300
Stanislav Polacek CZ              240.300
Roma Studyoka CZ              213.100
Robert Kokoska CZ              189.200
David Juspeka CZ              188.500
Vitezslav Meisner CZ              161.800
Luis Machado POR              157.300
Damian Porebski POL              154.100
Adrian Ghofranifar              136.700
Nat Jarmonthavat DEN              113.500
Marek Pomazal CZ              106.300
Odun Mahmut SUI              105.100
Petr Jelinek CZ              103.700
Georgie Skiadas GRE              101.600
Gabor Bank HUN                98.200
Rafal Lubczynski POL                78.600
Jakub Kyrian CZ                73.300
Gregor Reczko POL                38.500

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments