News

Galfond Challenge: Sattes Plus für Phil zum Start der Online-Challenge gegen Brandon Adams

Nachdem die Live-Challenge zwischen Phil Galfond und Brandon Adams im gegenseitigen Einvernehmen abgebrochen wurde. treten die beiden Kontrahenten nun online an. Drei Tage sind gespielt, Phil liegt mit rund $145.000 in Führung – und jetzt geht es mal in die Sommerpause.

$16.500 hatte sich Phil Galfond in den Live-Sessions erspielt, ehe man sich auf den Abbruch einigte Olnine will man nun 10.000 Hände $100/200 spielen, bei den Sidebets setzt Phil $400k ein, Brandon „nur“ $100k.

Unmittelbar nachdem die Details für die Oline-Challenge geklärt waren, ging es an die virtuellen Tische und hier läuft es eindeutig für Phil Galfond. Schon in der ersten Session konnte er $75k holen.

Tag 2 lief dann allerdings in die Richtung von Brandon und Phil musste 40k abgeben.

An Tag 3 konnte Phil Galfond dann gleich $110k holen und gab gleichzeitig auch bekannt, dass man erst am 22. August weiterspielen wird, bis dahin ist Sommerpause.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments