GGPoker: Benjamin Rolle unterliegt Simon Mattsson beim Super Million$

Fast hätte es gestern mit dem $10.300 Super Million$ Sieg auf GGPoker für Benjamin Rolle geklappt, am Ende musste er sich aber doch Simon „FiestaPagano“ Mattsson geschlagen geben.

Als Chipleader führte Simon „FietaPagana“ Mattsson die letzten neun der 139 Spieler ins Finale. Dahinter lag Benjmain Rolle, Marius Gierse brachte 20 BBs mit. Als erster musste Daniel Dvoress den Tisch verlassen, er kassierte $41.793. Marius Gierse hatte auf Rang 7 Feierabend, als er short mit gegen von Wiktor Malinowski auf dem Board das Nachsehen hatte. Marius konnte sich über $68.525 freuen.

Adrian Mateos musste mit Rang 5 gehen, als er mit auf von Benjamin Rolle traf. Auch Wiktor Malinowski gab seine Chips schließlich mit an Benjamin mit den Kings ab. Isaac Haxton landete auf Rang 3, seine Chips gab er mit an Simon Mattsson mit den Kings ab. Als Chipleader ging Simon ins Heads-up gegen Benjamin Rolle. Es sollte ein langes Duell werden, am Ende behielt aber Simon Mattsson die Oberhand. Mit traf Benjamin auf von Simon, das Board brachte schließlich Simon den Sieg für $302.503, Benjamin Rolle konnte sich über $235.891 freuen.

Das Finale im Replay:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments