GGPoker: Lukas Hafner und Ole Schemion im Super Million$ Finale

Auch diese Woche gibt es deutschsprachige Beteiligung im Super Million$ Finale auf GGPoker, Ole Schemion und Lukas „rustyhusky“ Hafner spielen um die Siegprämie von $317.265. Auch im High Roller Club räumten die DACHs ab.

Mit 146 Entries war die $1.000.000 Preisgeldgarantie deutlich übertroffen worden, die $1.460.000 wurden auf die Top 15 Plätze verteilt. Als Min-Cash gab es $24.333. Benjamin Rolle kam ins Geld, musste sich dann aber mit Rang 13 ($27.278) verabschieden. Ole Schemion (6) und Lukas „Rustyhusky“ Hafner (5) überstanden den Cut und nehmen morgen am Final Table Platz. Chipleader ist Wiktor Malinowski vor Daniel Dvoress. Alle haben $43.898 bereits sicher, auf den Sieger warten $317.265. Das Finale gibt es wie immer live auf GGPoker.tv zu sehen.

Im High Roller Club gab es einige Overlays, aber die Teilnehmerzahlen waren generell gut und auch die Ausbeute der DACHs konnte sich sehen lassen. Yannick „ProbierEs“ Schumacher war mit seinem Versuch beim $525 Bounty Hunters HR Encore erfolgreich und kassierte $23.039 inkl. 415.304 für den Sieg, Hardened74 kam auf Rang 4 für $6.484 inkl. $1.859. Gleich zwei Final Tables verbuchte Jakob „lechayim“ Miegel, beim $1.050 Kick-Off kam er auf Rang 5 für $8.204, beim $840 Bounty Special wurde es Rang 3 für $8.349 inkl. $1.550. UFC – GTO kam auf Rang 6 für $7.102 inkl. $3.5550. MyTimeToday eroberte beim $525 Special Rang 4 für $10.923, Fabian „lordof0513“ Schmidt kassierte $8.191 für Rang 5. Benjamin Rolle konnte $3.454 für Rang 8 mitnehmen. Claas Segebrecht wurde beim $2.100 Heater Sechster für $8.151 inkl. $2.250 und Robert Haigh kassierte $2.323 inkl. $718 beim $525 Supersonic Bounty.

Beim $1.050 GGMasters High Roller gab es einen „österreichischen“ Doppelsieg. Notsureif holte nach einem 3-Way Deal den Sieg für $107.372, Dinesh „NastyMinder“ Alt wurde Runner-up, nahm aber mit $121.498 das meiste Geld mit.

Bis zum 7. November läuft noch die GGSOP, bei der es für kleines Geld um dicke Preispools geht. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an und kassiert einen Einzahlungsbonus von maximal $600 oder $100 in Turniertickets.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 31. Oktober:

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments