News

Online Poker: GGPoker sichert sich Lizenz in Pennsylvania

GGPoker in den USA? Der schnell wachsende Poker Room hat mit Pennsylvania den ersten Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika ins Auge gefasst.

Erst eine Handvoll US-Bundesstaaten haben Online Poker genehmigt. Dennoch besteht ein großes Interesse, denn neben Poker sind dort auch Sportwetten sowie Casinospiele im Netz reguliert. So wundert es nicht, dass auch GGPoker einen Fuß auf den amerikanischen Markt setzten möchte.

Wie Michael Gentile exklusive für PokerFuse berichtet, scheint die NSUS Group kurz davorzustehen, eine Lizenz in Pennsylvania zu erhalten. Die Mutterfirma von GGPoker könnte bereits heute den Zuschlag erhalten.

Das Pennsylvania Gaming Control Board trifft sich via Online-Konferenz und bespricht diverse Anträge. Sollte die Lizenz vergeben werden benötigt GGPoker noch ein Casino als Partner, bevor die ersten virtuellen Karten ausgeteilt werden können.

[Update]: Ursprünglicher Titel lautete „GGPoker hofft auf eine Lizenz in Pennsylvania„. Diese wurde nun ausgestellt, allerdings benötigt der Poker Room noch einen Partner. Damit sollte es noch mindestens ein Vierteljahr dauern, bis GGPoker online gehen kann.

PGCB Public Board Meeting – Wednesday, February 10, 2021


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments