GGPoker: pipostinkt siegt beim APL TipOff

Im Finale beim ¥188 APL TipOff auf GGPoker konnte sich Heinz „pipostinkt“ Schlueter den Sieg sichern.

Von den 18.712 Entries hatten es 2.015 in Tag 2 geschafft, die letzten neun Finalisten gingen gestern ins Finale. Neben pipostinkt waren noch StackR4per (D) und THE_M (A) dabei. THE_M war short und musste dann auch mit Rang 9 für ¥39.688 (rund $6.150) gehen. StackR4per kam aufs Podest, Rang 3 bescherte ihm schließlich einen ¥223.183 (rund $34.600) Zahltag. Heinz „pipostinkt“ Schlueter aber marschiete durch zum Sieg und wurde dafür mit ¥396.887 (rund $61.500) belohnt.

Generell gab es gestern doch einige Overlays, auch bei den teils hohen Garantien bei den verschiedenen $25 GGMasters Formaten musste GGPoker zuzahlen. Bei den High Rollern herrschte mäßig Traffic. In der Entscheidung des $1.050 Main Events vom Donnerstag sorgte DisasterCapital mit Rang 4 für $19.300 für die beste österreichische Platzierung, der Sieg und $35.937 nach einem Deal zu dritt gingen an 69monkeyman69. Beim gestrigen $1k Main Event gab es mit 200 Entries eine Punktlandung auf der $200.000 Preisgeldgarantie, neun Spieler ziehen heute ins Finale, wo auf den Sieger $45.768 warten. Keiner der DACHs ist mit dabei, alwayswon schied als bester Österreicher auf Rang 12 für $2.793 aus.

Auch bei den anderen High Roller Turnieren war die deutschsprachige Beteiligung überschaubar. Jakob „lechayim“ Miegel holte Rang 6 beim $500 Fifty Stack ($1.872), Stefan Jedlicka kam beim $1.500 High Rollers Deepstack ebenfalls auf Rang 6, was ihm $7.489 bescherte. Der Sieg beim $525 FAST ging nach Liechtenstein und zwar an eflu, der sich so über $5.901 freuen konnte. Alex Foxen nahm bei diesem Turnier nur den Min-Cash ($1.866 ) mit, sicherte sich aber dafür sowohl das $800 Closer für $9.750 als auch das $2.625 Blade Closer für $25.604.

Die DACHs waren tatsächlich bei der APL wieder sehr erfolgreich. Nils „Puuudel“ Pudel verpasste beim ¥550 APL Omaha Classic den Sieg und kassierte ¥7.039 für Rang 2. resilience32 schnappte sich das ¥315 APL Bounty King Asia für ¥24.050 inkl. $15.624 Bounties, der Liechtensteiner Chattardo teilte beim ¥440 Hold’em Classic für ¥30.718. Zu später Stunde sicherte sich Wugio noch den Sieg beim ¥440 APL Special und kassierte ¥8.879.

Auch bei den Daily Guarantees gab es für die DACHs Grund zum jubeln, kevinho87 schnappte sich das $125 Daily Special ($9.299), fakuwinter war beim $20 Omaholic Main Mini für $1.001 erfolgreich. Anjunadeep80 setzte sich beim $21 Bounty Six Shooter Turbo für $1.785 inkl. $1.113 durch, AlKatzone9 wurde Runner-up für $760 inkl. $89.

Der heutige Sonntag hat wieder ein sehr üppiges Programm, das durch die Asia Poker League (APL) schon sehr früh startet. Aber auch die $150 GGMasters ($500.000 GTD) und das $1.050 GGMasters HR ($1.000.000 GTD) dürfen nicht fehlen, ebenso geht es bei den Million$ wieder ins Finale. Werft einen Blick auf die zahlreichen Satellites. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 13. Februar:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments