GGPoker: Timo Kamphues holt das Daily $125

Neben dem Battle of Malta gibt es auch bei den regulären Turnieren auf GGPoker reichlich Action und auch einige deutschsprachige Erfolge.

Einen Sieg konnte Timo „omaha4lolz“ Kamphues beim $125 Daily Special feiern. Im 486 Entries starken Feld setzte er sich durch und kassierte $9.948 für den Sieg. Auch Rainer Kempe war einmal mehr erfolgreich und zwar beim $525 High Rollers Fast. 49 Entries hatten hier für $24.500 im Pot gesorgt, Rainer holte sich den Sieg für $9.362. Den Min-Cash von $1.171 nahm hier Stefan Jedlicka für Rang 6 mit. Neben seinem Erfolg beim BoM Side Event gab es für Stefan fast noch einen Sieg, denn beim $1.260 High Rollers Bounty Six Shooter kam er ins Heads-up. Dort musste er sich aber dem Kanadier Jake „YogiNelly“ Schwartz geschlagen geben, Platz 2 brachte ihm $15.490 inkl. $8.250 an Bounties. 

Ebenfalls Runner-up wurde Alfred Rath beim $525 High Rollers Supersonic Bounty, er konnte sich über $4.202 inkl. $1.171 freuen. Platz 2 wurde es auch für Pascal Hartmann beim $210 Bounty Hunters Special, er nahm $12.967 inkl. $4.093 mit. Dan Smiljkovic erreichte ebenfalls das Heads-up und zwar beim $88 Daily Special. Auch er konnte sich aber nicht durchsetzen, ein Deal sicherte ihm aber das meiste Geld und zwar $10.089. Claus Thaler kam auf Rang 3 für $5.795.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! Für Deutschland gibt es eine eigene .de App!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 2. November:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments