News

GPI Spieler des Jahres – Doppelsieg für Song, Vierling auf Rang 4

Der Global Poker Index hat die offiziellen Gewinner für die GPI Players of the Year Awards 2022 annonciert. Poker-Pro Stephen Song ist der Spieler des Jahres und holte obendrein noch den Mid-Major Award. Bei den Frauen ging der Titel an Cherish Andrews. Jessica Vierling aus Deutschland belegte Rang 4.

Es war ein enges Rennen um den Titel GPI Spieler des Jahres. Keine 100 Wertungspunkte trennen die Top 5. Die nötigen Punkte holte Stephen Song vor zwei Wochen mit seinem Sieg bei der $1.100 WPT Prime Championship im Wynn Las Vegas.

Der Titelgewinn in seiner Wahlheimat war für den US-Amerikaner besonders wichtig, denn auch das Rennen um den Mid-Major Player of the Year Award war eng. In der Wertung für Poker Events mit einem Buy-In von bis zu $2.500 setzte sich Song mit 2.580,18 Zählern vor Angela Jordison (2.539,93 Pkt) durch.

In der GPI PoY Wertung der Frauen behauptete sich Cherish Andrews (2.559,21 Pkt) vor der dreifachen Gewinnerin Kristen Foxen (2.175,99). Angela Jordison (2.130,23 Pkt) belegte Rang 3, Platz 4 ging an Jessica Vierling (1.877,40 Pkt). Jordison und Vierling belegten zudem die vordersten Plätze bei den Mid-Major Player of the Year Awards der Damen.

Bester Europäer in der GPI PoY-Wertung war Stephen Chidwick (10./3.23,61). Der gebürtige Brite darf sich dennoch über einen Preis freuen. Der Poker-Pro holte den Card Player Player of the Year Award 2023.

In den lokalen Spieler des Jahres Wertungen des Global Poker Index gingen die Spieler des Jahres Titel an Alexandre Vuilleumier (Schweiz, 2.473,19), Koray Aldemir (Deutschland, 2.435,11) und Daniel Rezaei (Österreich, 2.295,40).

gpi spieler des jahres 2022

  GPI Mid-Major GPI (D) Mid-Major (D)
#1 Stephen Song Stephen Song Cherish Andrews Angela Jordison
#2 Adam Hendrix Angela Jordison Angela Jordison Jessica Vierling
#3 Jeremy Ausmus Julien Alexan Sitbon Kristen Foxen Christina Gollins
#4 Chad Eveslage Jared Ingles Jessica Vierling Elanit Hasas
#5 Farid Jattin Donovan Dean Christina Gollins Cherish Andrews

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments