PokerfloorBerlin

Guter Start der Deutschen Poker Meisterschaft in der Spielbank Berlin

Gestern Donnerstag, den 17. Dezember, wurde in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz die Deutsche Poker Meisterschaft mit dem € 1.000 + 100 NLH Main Event gestartet. Beim ersten Starttag waren 49 Spieler dabei, weitere sieben Re-Entries brachten damit bereits € 56.000 in den Preispool. Als Chipleader konnte am Ende des Tages Enver Abduraimov 216.700 Chips eintüten.

DPM_1A_enverProminente Spieler waren am ersten Starttag viele dabei. Neben Ole Schemion und Kilian Kramer, die direkt von der EPT Prag kamen, waren Khiem und Thang Duc Nguyen mit dabei. Auch Björn Griese, Guy Gibert, Thorsten Holst, Stone Wall Jackson, Manuell Zapf, Michael Steinke, Stackattack, Philipp, Schohool, Michael Kloka, Willi Breuer, Erich Jahnsen, Thomas Hambrock und Enver Abduraimov nahmen an den Tischen Platz.

Mit 40.000 Chips wurde gestartet, die Blinds stiegen alle  40 Minuten. Innerhalb der ersten sechs Levels durfte ein Re-Entry genommen werden und hiervon machten unter anderem Thang Duc Nguyen, Ole Schemion und Björn Griese Gebrauch. Für alle reichte es dennoch nicht, den Tag zu überstehen, einige werden es sicher an Tag 1B noch einmal versuchen.

Die Reihen lichteten sich erst nach der Dinnerbreak und das Tempo nahm zu. Die Führung wechselte hin und her, mal war es Sven Liefke, dann Florian Hannich, Ingmar Meller oder auch Michael Steinke, die vorne lagen. Nach zehn gespielten Levels wurde eingetütet, nur noch 20 Spieler waren dabei und hier war es dann doch Enver Abduraimov, der sich knapp vor Ingwar Meller an die Spitze gesetzt hatte. Enver belegte bei der PLO Meisterschaft am Mittwoch bereits Platz 3 und konnte auch beim NLH überzeugen.

Tag 1B beginnt heute Freitag wieder um 18 Uhr und es werden deutlich mehr Spieler werden, wenn alle Qualifikanten der German Poker Tour antreten. Dazu kommen zahlreichen Spieler aus Schenefeld, Hannover, Bremen und natürlich die Berliner Regulars. Pokerfirma hält Euch wie gewohnt im Liveblog auf dem Laufenden. Wer selber spielen will, findet alle Infos unter germanpokertour.de und auch unter spielbank-berlin.de.

 

Chipcounts Tag 1A:

Vorname Name Chipcount
Enver ABDURAIMOV        216.700
Ingmar MELLER        213.100
Florian HANNICH        191.500
Khiem NGUYEN        176.100
Michael STEINKE        175.500
Dr. Big        144.300
Ali Holo        131.500
Harrys        126.400
Sven LIEFKE        118.000
Emil ABDURAIMOV        111.600
Milo        103.800
Osterwiecker          88.800
Schohool          85.100
Manuel ZAPF          75.500
Phil          61.700
Henning WENDLANDT          61.600
Erik JAHNSEN          55.200
The Tourist          39.200
Eugen FRITZLER          28.800
Benjamin HATTENDORFF          27.200

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments