King’s: 5-Way Deal entscheidet das Boyaa Poker Big 50

Im King’s Resort Rozvadov wurde gestern, den 7. Dezember, zum € 130 + 20 Boyaa Poker Big 50 geladen. € 50.000 Preisgeld waren bei dem One Day Tournament garantiert, beendet wurde das Turnier durch einen Deal der letzten fünf Spieler.

40.000 Chips und 30 Minuten Levels waren die Konditionen, in den ersten zwölf Levels waren zwei Re-Entries erlaubt. 237 Spieler sorgten für 110 Re-Entries und so blieb man knapp unter den garantierten € 50.000. Nach Abzug der 5 % Fee wurden € 47.500 auf die Top 39 Plätze verteilt.

Auf den Sieger warteten € 9.518, aber der Sieg wurde nicht ausgespielt. Die letzten fünf einigten sich auf einen Deal, der William Phillips den Sieg für € 7.652 bescherte.

Heute starten bereits die Czech Poker Masters. Für nur € 100 + 15 spielt man um garantierte € 500.000 + 5 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets. 30.000 Chips und 30 Minuten Levels sind dabei die Konditionen. Online auf partypoker wird ebenso gespielt wie live im King’s, alle Details findet Ihr unter pokerroomkings.com.

  Buy-in € 130 +  € 20      
  Entries 237      
  Re-Entries 110      
  Total entries 347      
  Total prizepool € 47 500      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 William Leonaro Phillips United States € 9.518 € 7.652
2 Anh Quan Nguyen Viet Nam € 6.332 € 6.481
3 Alexander Wojtczak Germany € 4.631 € 4.849
4 Philipp Fraiss Austria € 3.738 € 4.473
5 Patrick Bechtel Germany € 2.931 € 3.695
6 Fabio Rene Bischof Switzerland € 2.218  
7 Martin Keller Martin Germany € 1.629  
8 Nobody   Germany € 1.197  
9 Thomas Pronold Germany € 993  
10 Nikolaos Karidas Germany € 831  
11 MaRz   Germany € 831  
12 Daniil Viktorovic Strelnikov Germany € 727  
13 RAM U.S.A   Israel € 727  
14 Yair Grinberg Israel € 656  
15 Daniel Siddhartha Anton Germany € 656  
16 Musa Jusaj Albania € 584  
17 Profesor   Turkey € 584  
18 Christian Ahl Germany € 513  
19 Ashot Oganesian Russian Federation € 513  
20 Dawid Pawel Kacprzak Germany € 513  
21 Eduard Hebeda Czech Republic € 466  
22 Taner Mecli Switzerland € 466  
23 Lubos Voeroes Czech Republic € 466  
24 Robert Golle Germany € 418  
25 David Kober Germany € 418  
26 Harald Wagner Germany € 418  
27 Daniel Juul Jensen Denmark € 418  
28 Mario De Cicco Italy € 371  
29 Daniel Marsala Italy € 371  
30 Swen Gigl Germany € 371  
31 Marko Bauch Germany € 371  
32 Karl Heinz Juergen Reichel Germany € 328  
33 Sergiu Bors Romania € 328  
34 Alexei Socolan Portugal € 328  
35 Vaclav Ortinsky Czech Republic € 328  
36 Tomas Chovanec Slovakia € 328  
37 Michael Kratzer Germany € 328  
38 Zdenek Stach Czech Republic € 328  
39 LABI   Germany € 328  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments