King’s: Laszlo Papai führt zum Start beim WPT Germany Main Event

Gestern, den 18. Februar, wurde das € 3.000 + 300 Championship Event der World Poker Tour (WPT) im King’s Resort Rozvadov eröffnet. € 1.500.000 sind als Preisgeld garantiert, 72 Entries konnten im ersten der drei Live Flights verzeichnet werden.

40.000 Chips und acht 60 Minuten Levels sind die Tag 1 Konditionen, wobei die Late Reg aber für 12 Levels (4 Levels an Tag 2) möglich ist. An Tag 2 wird bis zum Erreichen der Geldränge gespielt. Damit haben alle, die entweder live im King’s oder online auf partypoker Tag 3 erreichen, den Min-Cash bereits sicher.

Die erste Live-Gelegenheit wurde gestern von 67 Spielern genutzt, fünf Mal wurde auch die Re-Entry Option in Anspruch genommen. Unter anderem waren auch Erich Kollmann, Armin Rezaei, Gerald Karlic und Jonas Lauck mit am Start, die Ausbeute der DACHs war aber recht überschaubar. Jonas Lauck sorgte für das beste Ergebnis mit 103.100 Chips, auch Oleg Mandzjuk, Christopher Pütz und Han Yong Kuo konnten sich in Tag 2 spielen. Den Chiplead sicherte sich Laszlo Papai mit 246.900 Chips.

Heute um 12 Uhr geht es bereits in den zweiten Flight, außerdem gibt es heute auch zwei € 330 Satellites für Tag 1C, der morgen gespielt wird. Am Abend lockt das € 115 Wednesday Night mit einer € 10.000 Preisgeldgarantie an die Tische.

Alle Details zum WPT Germany Festival findet Ihr unter wpt.com und pokerroomkings.com. Auf wpt.com gibt es auch die Live-Coverage zum Event.

Entries 67    
Re-Entries 5    
Total 72    
Left 33    
       
First name Last name Nationality Chip count
Laszlo Papai Hungary 246.900
Farukh Tach Netherlands 211.100
Peter  Jaksland Denmark 197.100
Adam Krzysztof Krol Poland 166.400
Thomas Aaron Hall United Kingdom 142.700
Ricardas Vymeris Lithuania 133.900
Jonas Lauck Germany 103.100
Oleg Netaliev Russian Federation 102.000
Danny De Graaf Netherlands 97.200
Timur Azizov Ukraine 96.300
Christopher Travis Conrad United States 96.200
Vitaly Tevis Russian Federation 84.800
Oleg Mandzjuk Germany 83.300
Iozsef Zsolt Kincs Romania 82.600
Maxim Lykov Russian Federation 79.800
Jean Karam France 74.100
Sergei Rozanov Russian Federation 73.700
Christopher Puetz Germany 70.800
Sasha Hsiao Liu United States 66.600
Han Yong Kuo Germany 65.900
Philipp Zukernik Israel 64.100
Jessica Marion Pilkington United Kingdom 60.400
Kristoffer Skipper Rasmussen Denmark 59.700
Bruno Patrice Caron France 56.700
Vitezslav Cech Czech Republic 55.300
Netanel Amedi Israel 53.000
Damian Jan Siewert Poland 52.000
Nazar Buhaiov Ukraine 39.800
David Jing Zhon Hu Netherlands 39.700
Grzegorz Ireneusz Wyraz Poland 33.000
Raoul Gilmar Refos Netherlands 32.400
Jakob Madsen Denmark 29.400
Igor Tsymbal Russian Federation 27.000


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments