King’s: WSOP Europe und EPT Prag finden wie geplant statt

Aufgrund der Corona-Entwicklungen häuften sich die Anfragen rund um die bevorstehenden Mega-Events. Nun hat das King’s Resort Rozvadov noch einmal bestätigt, dass die World Series of Poker Europe (WSOPE) von 19. November bis 8. Dezember sowie die PokerStars EPT Prag von 8. bis 19. Dezember wie geplant stattfinden.

Das Team im King’s ist vollständig geimpft und wenn man aktuell verreisen will, geht ohne 2G ohnehin fast nichts mehr. In Tschechien gilt akutell die 3G Regelung, aber auch hier wird über 2G diskutiert. Viele Spieler fallen aber ohnehin in die 2G Regelung und so sind die Buchungszahlen für die bevorstehenden Megaevents auch entsprechend gut. Für die WSOP Europe haben sich viele internationale Spieler, auch aus den USA angesagt.

Die € 11.000.000 Preisgeldgarantie für die 15 Bracelet Events der WSOP Europe steht und es könnte dieses Mal das größte € 10.350 WSOPE Main Event in der Geschichte werden, denn alleine für Tag 1A sind 350 Ticketgewinner angesagt. Morgen, den 19. November, startat die WSOPE, den kompletten Turnierplan findet Ihr hier.

Auf Hochtouren läuft auf PokerStars auch die Qualfiktaion für die EPT Prag, die im Hilton Hotel/King’s Casino Prag gespielt wird. Auch hier darf man sich auf viel Action freuen, die Sicherheitsmaßnahmen sind auf den Seiten von PokerStars Live zu finden.

Alles zum Pokerangebot im King’s und alle weiteren Informationen findet Ihr unter kings-resort.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments