Casinos Austria

Kitz Poker High – das High Roller Event der Extraklasse

Groß ist das Feld bei der dritten Ausgabe des Kitz Poker High am 11. und 12. Dezember im Casino Kitzbühel sicher nicht, denn maximal 27 Spieler können teilnehmen, aber auf jeden Fall lukrativ. Die meisten Plätze des € 6.000 No Limit Hold’em Events sind aber schon gebucht, denn wer einmal dabei war, kommt wieder.

casino_kitzbuehel_1Letztes Jahr im Dezember fand das erste Kitz Poker High statt. 22 Teilnehmer und zwei Re-Entries wurden verbucht, beendet wurde das Turnier mit einem Deal der letzten fünf Spieler. Offizieller Sieger wurde dabei Alex Rettenbacher. Die zweite Ausgabe im April dieses Jahres brachte es auf 27 Entries, Sieger Hannes Speiser brachte es auf ein Preisgeld von € 56.640.

Was macht das Kitz Poker High aus? Ein attraktiver Mix aus Pokerspielern und Businessleuten, 50.000 Chips, 45 Minuten Levels und unlimited Re-Entries in den ersten acht Levels und vor allem der erstklassige Service des Casino Kitzbühel sowie die kulinarischen Köstlichkeiten aus dem hauseigenen Haubenrestaurant. Direktor Gerhard Heigenhauser ist seit vielen Jahren im Casino Kitzbühel tätig und weiß, worauf es ankommt, dass sich die Gäste wohlfühlen. Der Skiort ist nicht nur zum Hahnenkammrennen ein beliebter Treffpunkt der Reichen und Schönen und so steht auch das Casino für ein exklusives Umfeld mit bester Tiroler Gastlichkeit.

Fast alle, die bei den ersten beiden Ausgaben des Kitz Poker High mit dabei waren, haben auch schon für die dritte Auflage gebucht, selbst Leon Tsoukernik hat sich trotz eigener Veranstaltung angesagt. Wer ebenfalls mitspielen will, meldet sich unter kitzpokerhigh@casinos.at oder +43 (0)664/163 53 97 an. Weitere Infos findet Ihr unter poker.casinos.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments