Montesino

Marcel Kardohelyi gewinnt das WPT Warm-up im Montesino

1

Die erste große Entscheidung bei der World Poker Tour (WPT) Vienna ist gefallen. In einem langen Finale setzte sich Marcel Kardohelyi beim € 340 WPT Warm-up im Heads-up gegen Sasa Lalos durch und sicherte sich nach einem Deal die Siegesprämie von € 29.800.

14 Spieler waren in den Finaltag gestartet, Sasa Lalos war der Chipleader. Schneller als erwartet war der Final Table erreicht. Istvan Toth war sehr short, pushte aber x-mal und baute so Chips auf. Alexander Brandl kam später und ging dafür früher, denn er musste sich als erster mit :As: :8s: gegen :Ac: :5s: von Andrej Bogdanov verabschieden. Istvan Toth schickte dann mit Pocket 7s Dragomir Catalin nach Hause, gleich danach mit Pocket 8s auch Felix Oberauer. Jamila von Perger eliminiert mit :Ax: :Qx: dann Rafael Stiegelbrunner mit :Ax: :Jx: . Fast gleichzeitig platzte am Featured Table die FT Bubble. Christian Mellitzer callte mit den Jacks gegen :Ah: :9h: von Florian Schleps all-in, am Turn das Ass und der Final Table war gefunden.

DSC_0276

Sasa Lalos lag noch immer in Führung, als die neun Spieler ihre Plätze am Final Table einnahmen. Er verlor aber gleich die erste Hand mit Queens gegen Jacks von Jamila von Perger, die am River ihren Zweiouter traf. Richtig schlecht lief der Final Table für Andrej Bogdanov. Zwar war Istvan Toth kurzzeitig auf 215k (3,5 BBs) zurückgefallen, aber es war Andrej, der als erster den Tisch verlassen musste. Den größten Teil verlor er mit Kings gegen :As: :8c: von Marcel Karodehyi, der am Board Drilling Ass traf. Gleich darauf war er mit :8c: :6c: gegen die Sevens von Jamila von Perger all-in. Das Board brachte keine Rettung und Andrej landete auf Rang 9.

Als nächster musste Istvan Magyar gehen, der mit Kings gegen die Asse von Jamila von Perger lief. Jamila war kurz in Führung, dann aber lief Istvan Toth zur Hochform auf. Er holte sich mit :8h: :5h: und gefloppten Two Pair einen großen Pot gegen Jamila und übernahm erstmals die Führung. Dann eliminierte er mit :Kh: :Qd: Thiago Mazzini Fisz, da das Board ::4h: :5s: :8h: :3h: :Ah: brachte.

Auch Nejc Tomazic fiel dem Ungarn zum Opfer. Nejc pushte short mit :Kc: :4c: , Istvan callte mit :5s: :4s: und die :5d: am Flop genügte für Istvan, um sich auch diesen Pot zu sichern. Zu fünft war Istvan nun massiver Chipleader, während die anderen vier knapp beisammen lagen. Nach einiger Zeit zu fünft am Tisch wurde ein Deal vereinbart. Alle fünf hatten € 23.000 sicher, das verbliebene Geld wurde auf Rang 1 bis 3 aufgeteilt.

Mit der Dealvereinbarung wurde die Levelzeit von 60 auf 30 Minuten verkürzt und das Spiel wurde doch deutlich schneller. Jamila konnte gleich mit :Ac: :Jd: gegen die Jacks von Istvan verdoppeln, der seinerseits sich mit :As: :7s: gegen die Jacks von Jamila wieder ein bisschen was zurückholen konnte. Ein großes Comeback gab es für ihn aber nicht mehr, er musste sich dann doch mit Rang 5 für € 23.000 begnügen. Mit :Qs: :10s: trat er gegen :9d: :8s: von Jamila von Perger an, das Board :3c: :3h: :8s: :2h: :9s: . Florian Schleps konnte kurz die Führung übernehmen, war dann aber mit :As: :7c: gegen :Kd: :8d: von Sasa Lalos all-in und um ein paar Chips gecovert. Das Board :Qc: :6c: :2d: :3d: :10d: brachte den Flush für Sasa und Platz 4 für Florian.

Platz 3 ging an Jamila von Perger, die mit :Jh: :8h: auf :Ac: :Qc: von Marcel Kardohelyi traf. Das Board :7d: :10d: :10s: :2s: :Ad: brachte keine Rettung für Jamila. Für den dritten Platz durfte sie aber bereits € 25.720 mitnehmen.

Sasa Lalos ging mit einer knappen 2:1 Führung ins Heads-up gegen Marcel Kardohelyi. 1,5 Stunden ging es zwischen den beiden hin und her, die Führung wechselte mit den hohen Blinds ständig. Als Sasa Lalos dann mit :Kc: :9h: gegen :Ah: :8h: all-in war, hatte Marcel die Führung. Das Board :9d: :As: :6d: :7c: :4h: und damit war Marcel Kardohleyi der Sieger des WPT Warm-up.

DSC_0378

 

Rang Name Vorname Nation Casino Preisgeld Deal
1 Kardohelyi Marcel CZE M € 52.590 € 29.800
2 Lalos Sasa AUT M € 31.870 € 27.100
3 Von Perger Jamila GER M € 19.560 € 25.750
4 Schleps Florian AUT M € 14.290 € 23.000
5 Toth Istvan HUN M € 10.340 € 23.000
6 Tomazic Nejc SLO M € 8.350
7 Mazzini Fisz Thiago ITA M € 6.780
8 Magyar Istvan HUN S € 5.420
9 Bogdanov Andrej GER M € 4.210
10 Mellitzer Christian AUT M € 3.250
11 Stiegelbrunner Rafael AUT M € 3.250
12 Oberauer Felix AUT M € 3.250
13 Catalin Dragomir ROM M € 2.470
14 Brandl Alexander AUT M € 2.470
15 Crnogorac Samir AUT M € 2.470
16 Man Augustin-Calin ROM M € 2.030
17 Trandafor Cosmin ROM C € 2.030
18 Kuchinka Andreas AUT R € 2.030
19 Surka Maros SVK M € 1.770
20 Pecheux Erwann FRA M € 1.770
21 Kriska Juraj SVK M € 1.770
22 Szunyoghy Tamas HUN M € 1.770
23 Stevic Zeljko AUT M € 1.770
24 Eder Mario AUT M € 1.770
25 Fernandez Francesco ESP M € 1.770
26 Pasquali Harald AUT M € 1.770
27 Huber Michael AUT S € 1.770
28 Panak Igor SVK M € 1.540
29 Grüblbauer Jürgen AUT M € 1.540
30 Chalupka Pavel AUT S € 1.540
31 Pinchas Efraim AUT M € 1.540
32 Lazar Gabriel Viorel ROM M € 1.540
33 Dollenz Friedrich AUT M € 1.540
34 Strachinescu Marian ROM C € 1.540
35 Huber Linda AUT S € 1.540
36 Ataroglu Gökhan AUT R € 1.540
37 Wie Qiang Hu AUT S € 1.340
38 Campan Marius ROM C € 1.340
39 Bezseny Laszlo HUN M € 1.340
40 Arieli Nisan ISR M € 1.340
41 Shamonov Rafael AUT M € 1.340
42 Kadlec Gerhard AUT M € 1.340
43 Spies Michael GER M € 1.340
44 Maglock Ingo AUT M € 1.340
45 Lakemeier Jens GER M € 1.340
46 Rabbachin Frank FRA M € 1.170
47 Vekey Viktor HUN M € 1.170
48 Butzhammer Thomas GER M € 1.170
49 Egyko Peter HUN M € 1.170
50 Marinkovic Toni CRO M € 1.170
51 Jovanovic Dragan AUT M € 1.170
52 Kutas Gabor HUN M € 1.170
53 Daranyi Tamas HUN M € 1.170
54 Ziegelbecker Oswin AUT M € 1.170
55 Fedor Ivan SK S € 1.030
56 Hessl Herbert AUT R € 1.030
57 Evans George ENG M € 1.030
58 Ursikic Senad AUT M € 1.030
59 Ditz Dieter AUT M € 1.030
60 Schmalnauer Michael AUT M € 1.030
61 Burian Nikolaus AUT M € 1.030
62 Kassitzky Attila HUN M € 1.030
63 Bechrakis Evangelos GRE M € 1.030
64 Salem Ali AUT S € 930
65 Caspar Ivan SVK M € 930
66 Yu Fu AUT S € 930
67 Fally Peter AUT M € 930
68 Iury Wolf ISR M € 930
69 Raschbauer Stefan AUT M € 930
70 Karman Antonio HUN M € 930
71 Scholz Roman AUT M € 930
72 Krivda Michal SVK M € 930
73 Schilt Alexander SUI M € 860
74 Lilin Shan AUT S € 860
75 Tran Hanh AUT M € 860
76 Pinchas Gregori AUT M € 860
77 Dobai Robert HUN M € 860
78 Fajerdi Krisztian HUN S € 860
79 Zischkin Boris AUT M € 860
80 Felsing Moritz GER M € 860
81 Woppel Robert AUT M € 860
82 Hainzer Max AUT M € 800
83 Lilienthal Mike ENG M € 800
84 Leichtfried Christian AUT S € 800
85 Frizyak Sergey RUS M € 800
86 Sieghart Florian AUT M € 800
87 Bernath Urs SUI M € 800
88 Rekaj Skender AUT M € 800
89 Simunic Alen AUT M € 800
90 Teicher Karl AUT M € 800
91 Catalin Dragomir ROM € 2.000

 

 

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT